Mod 13 - Lost City of Omu

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Mod 13 - Lost City of Omu

Beitrag von Xecute47 am Do 11 Jan 2018, 23:52

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



Lost City of Omu ist das neue Modul das an den Geschehnissen aus Chult anknüpft.
Erkundet die Verlorene Stadt Omu, eine neue Zone voller Ruinen und einem Labyrinth von Untergrundtunneln, jagt neue Monster, entdeckt Schätze und bezwingt einen untoten Tyrannosaurus Rex.
Die Erweiterung enthält eine neue Kampagne, die Weiterführung des Todesfluch-Handlungsstrangs und eine neue Endgame-Prüfung.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

PC Release ist der 27. Februar. Konsolen Release wird vermutlich im Juni/Julli sein wenn man sich die anderen Module ansieht.

-----------------------------------------------------

Update 24.1.:

Neue Rezepte für Meisterberufe kommen ebenfalls dazu. Um die Quest von der Schatzmeisterin erhalten zu können, wird GH 14 und die zweite Meisterhafte Berufsquest aus der Festung absolviert haben.
Neue Ausrüstung und Tränke lassen sich damit herstellen, die besser sein sollen als alles was man bis jetzt herstellen kann.
Die Ausrüstung soll dieses mal auch Bonuseffekte haben, wie man es z. B. von der Uhrzeitlichen Ausrüstung kennt.
Ebenso wird es neue Ressourcen geben, einige müsst im sogar Grab der neun Götter suchen.

----------------------------------------------------

Update 11.2.:

Es werden drei neue Artefaktwaffensets erhältlich sein.
Im ZEN-Markt werdet ihr das neue Waffenset des Pilgers finden das euch Vorteile gewährt, abhängig von der Anzahl der Feinde mit denen ihr euch im Kampf befindet.
Im chulter Kampagnenladen wird es das neue Waffenset des Pioniers geben dessen Boni sich nach der Anzahl der Verbündeten in eurer Nähe richten.
Das dritte Waffenset ist das Urzeitliche Waffenset im Laden für Siegel des Tapferen. Der Setbonus dieser Artefaktwaffen wird euch stärken, wenn ihr eine große Menge an Schaden erleidet.

In der "Wiege des Todesgottes" wird man neben Siegel, Ausrüstung und Veredelungspukten auch ein neues Artefakt erbeuten können - die  Karaffe der Atropalessenz.
Auch werdet ihr auch Artefakte für den Hals- und den Gürtelplatz finden, die das Artefaktausrüstungsset der Atropalessenz vervollständigen.

Zudem werdet ihr Gegenstände erhalten die ihr bei der Historikerin Aelena Asterion im Hafen von Port Nyanzaru gegen Zeugnisse der tapferen Krieger von Chult eintauschen könnt . Mit diesen Zeugnissen könnt ihr eurer urzeitlichen Ausrüstung aufwerten.

Außerdem wird man Ampullen des Seelenhetzers finden, mit denen sich die neuen Waffen verbessern lassen.

Die neuen Jagden werden neue Ausrüstung und Ringe bieten. Ebenso soll man wertvolle Artefakte bei den Jagdzielen finden können. Dabei handelt es sich um zwei zusätzliche Artefaktausrüstungsteile für den Hals- und den Gürtelplatz, die die Artefaktsets der Schlange und des Schädelfürsten vervollständigen.
Die wertvollste Jagdbeute in Omu erwarten euch aber bei der riskantesten aller Jagden: das Artefaktwaffenset des Tyrannen, dessen Boni sich erhöhen, je länger der Kampf andauert.

Für die Zukunft sind viele neue Artefaktausrüstungssets geplant und diese drei neuen chulter Sets sind die Ersten, die eine höhere Gegenstandsstufe aufweisen. Sie beginnen auf Stufe 455 und erreichen auf legendärer Qualität eine Gegenstandsstufe von 500.

Und es wird bunte Reittiere geben (einen Axtschnabel und einen Löwen was ich bisher weiss).

Die Kampagne aus Chult wird erweitert.

Wiederholbare Aufgaben – Genau wie am Soshenstar werdet ihr euch auch in Omu frei entscheiden können, wann ihr eure Aufgaben für die Woche abschließt. "Lost City of Omu" hat eine eigene Wöchentliche Ausbeute und ein eigenes Set an Abenteuern.
Doch bevor ihr Euch in die Ruinen von Omu vorwagen könnt, müsst ihr den Hauptpfad der Kampagne „Dschungel von Chult“ über die Quests am Soshenstar abgeschlossen haben.

Segen – In „Lost City of Omu“ könnt ihr vier neue Segenspunkte für die Kampagne „Dschungel von Chult“ freischalten. Ihr erhaltet dabei 3 zusätzliche Punkte für die Segen der ersten Stufe und 1 zusätzlichen Punkt für die Segen der zweiten Stufe, in die ihr nun jeweils 2 Punkte pro Segen investieren könnt.

Belohnungen – Um die Kampagnenbelohnungen, die ihr euch in „Dschungel von Chult“ sichern konntet, zu vervollständigen, könnt ihr nun auch Artefaktausrüstung für die Haupt- und die Schildhand erbeuten und euch ein neues Set aus Hose und Hemd sichern, das optisch wie eine Körperbemalung anmutet.

-----------------------------------------------------------------------------------------------

Update 13.2.:

Paket des Expeditionsleiters

Das Paket des Expeditionsleiter das zur Einführung von Mod 13 erhältlich sein wird, bietet euch folgendes:

- Stachelbewehrte Deinonychus (episch)
- Compsognathus-Alphaweibchen (episch) das Einfluss auf euren Schaden hat und ruft weitere Gefährten zur Hilfe
- Ein neues Chulter Modeset und eine Batiri-Maske
- Titel des Expeditionsleiters
- Wenn „Lost City of Omu“ live geht könnt ihr ohne weitere Kosten den Artefaktwaffenspeicher des Pilgers beim Belohnungsagenten abholen, das Artefaktwaffenset mit Haupt- und Schildhand-Artefaktwaffen des Pilgers enthält passend für die Klasse, die ihn öffnet
- 5 Schutze der Verschmelzung
- 20 Blutrubine
- 100 Verlorenen Götzen und 500 Omuanischen Schätzen (den neuen Kampagnenwährungen)

Das ganze wird im ZEN-SHop erhältlich sein.
Der preis liegt für Frühkäufer bei 7.500 ZEN erhältlich. Der Standardpreis liegt anschließend bei 10.000 ZEN.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Update 26.2.


Vor Mod 13 wird die des Wiederauflebens wieder kommen. Bei release wird diese dann abgelöst du die "Die Schatzlade des Seelenhetzers".

Inhalt:

- Der legendäre Kriegstriceratops
Ausrüstungskraft: Standhaft (+16.000 Trefferpunkte)
Kampfkraft: Niederreiten (Ihr ruft euren Kriegstriceratops, der in das Kampfgetümmel stürmt und Gegner zurückstößt, wobei diese jeweils bis zu 15.000 Schaden erleiden. Der verursachte Schaden richtet sich nach eurer Stufe.)

-  Gorillajungen (Gefährte)
200 Rüstungsdurchdringung und 200 Bewegung auf episch

- Artefaktpaket der verlorenen Schätze – Die letzte Chance, dieses Paket mit dem Artefakt Seelensicht zu erhalten. Dieses Paket kann zudem auch einen Ultimativen Verzauberungsstein enthalten.

- Abenteurerpaket – Verbesserte hervorragende Tränke, Mächtige Steine der Gesundheit, Mächtige Schriftrollen des Lebens, Epische Gewölbeschlüssel, Mächtige Schriftrollen der Identifikation und Teleportationsschriftrollen zur Protector’s Enclave.

- Berufspaket des Quartiermeisters – Handwerker, Ressourcen und Werkzeuge.

- Verzauberungspaket der Neun Götter – Kann wertvolle Diamanten, Ultimative Male der Potenz und Verzauberungen enthalten.

- Reittierpaket der Carapaxe –  Blaue Tarantel, Gebänderte Spinne, Rote Riesenkrabbe, Orangefarbene Tarantel, Dschungelspinne und Orangefarbene Riesenkrabbe.

- Geschenke des Dschinns – In der Schatzlade des Seelenhetzers könnt ihr Geschenke des Dschinns vorfinden, die ihr nun zusätzlich auch für die Kampagnen „The Maze Engine“ und „Storm King’s Thunder“ verwenden könnt.

-------------------------------------------------------


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

--------------------------------------------------------------

Update 22.3.:

Release ist am 24. April. bounce affraid Prost!


Zuletzt von Xecute47 am Do 22 März 2018, 19:44 bearbeitet; insgesamt 8-mal bearbeitet
avatar
Xecute47

Gildenmeister



Nach oben Nach unten

Re: Mod 13 - Lost City of Omu

Beitrag von Xecute47 am Mi 24 Jan 2018, 00:59

Neue Rezepte für Meisterberufe kommen ebenfalls dazu. Um die Quest von der Schatzmeisterin erhalten zu können, wird GH 14 und die zweite Meisterhafte Berufsquest aus der Festung absolviert haben.
Neue Ausrüstung und Tränke lassen sich damit herstellen, die besser sein sollen als alles was man bis jetzt herstellen kann.
Die Ausrüstung soll dieses mal auch Bonuseffekte haben, wie man es z. B. von der Uhrzeitlichen Ausrüstung kennt.
Ebenso wird es neue Ressourcen geben, einige müsst im sogar Grab der neun Götter suchen.
avatar
Xecute47

Gildenmeister



Nach oben Nach unten

Re: Mod 13 - Lost City of Omu

Beitrag von Xecute47 am Mi 31 Jan 2018, 04:20

Die Wiege des Todesgottes wird die neue epische Prüfung werden und wird den  finalen Kampf des Handlungsstrangs der mit Dchungel von Chult startete liefern.
Das ganze findet in 3 Akte statt.
Zuerst geht es mit dem Aufzug nach unten, wobei sich nicht der Aufzug nach unten bewegt, sondern der Schacht anch oben.
Im Herz des Grabs trefft ihr auf den Seelenhetzer der einen Atropal, ein untoter ungeborener Gott, für Acererak wieder beleben soll.
Erst wenn der Seelenhetzer besiegt ist, wird der Atropal geschwächt und sinkt zu Boden und wird verwundbar.
Der Kampf, der immer schwerer wird umso näher das Ende des Atropals kommt, soll Reaktion und Koordination der Gruppe abverlangen um erfolgreich zu sein.

Neben "fette Beute" soll es auch die Chance geben, die "mächtigsten aller Waffen" zu erbeuten. Weitere Details zu Belohnungen sollen folgen.

Hier gibt es ein [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
avatar
Xecute47

Gildenmeister



Nach oben Nach unten

Re: Mod 13 - Lost City of Omu

Beitrag von Morrigan am Mi 31 Jan 2018, 06:17

Freu mich schon richtig darauf. Danke für die kleine Einführung.
avatar
Morrigan

Gildenmeister

Gildengründer

Nach oben Nach unten

Re: Mod 13 - Lost City of Omu

Beitrag von Benny150204 am Do 01 Feb 2018, 20:25

Danke dir für die super Arbeit von dir

Benny150204





Nach oben Nach unten

Re: Mod 13 - Lost City of Omu

Beitrag von Xecute47 am Fr 02 Feb 2018, 01:31

Mach ich gerne. Wenn es Leser gibt, motiviert das türlich.
Dachte schon wir haben nur Forummuffel hier. Very Happy

Um die Übersicht zu wahren, werde ich weiteres im ersten Post editieren und nur das Update posten. So wie auch bei 12b. Denke es ist am besten.
avatar
Xecute47

Gildenmeister



Nach oben Nach unten

Re: Mod 13 - Lost City of Omu

Beitrag von Xecute47 am Mo 12 Feb 2018, 00:04

Es werden drei neue Artefaktwaffensets erhältlich sein.
Im ZEN-Markt werdet ihr das neue Waffenset des Pilgers finden das euch Vorteile gewährt, abhängig von der Anzahl der Feinde mit denen ihr euch im Kampf befindet.
Im chulter Kampagnenladen wird es das neue Waffenset des Pioniers geben dessen Boni sich nach der Anzahl der Verbündeten in eurer Nähe richten.
Das dritte Waffenset ist das Urzeitliche Waffenset im Laden für Siegel des Tapferen. Der Setbonus dieser Artefaktwaffen wird euch stärken, wenn ihr eine große Menge an Schaden erleidet.

In der "Wiege des Todesgottes" wird man neben Siegel, Ausrüstung und Veredelungspukten auch ein neues Artefakt erbeuten können - die  Karaffe der Atropalessenz.
Auch werdet ihr auch Artefakte für den Hals- und den Gürtelplatz finden, die das Artefaktausrüstungsset der Atropalessenz vervollständigen.

Zudem werdet ihr Gegenstände erhalten die ihr bei der Historikerin Aelena Asterion im Hafen von Port Nyanzaru gegen Zeugnisse der tapferen Krieger von Chult eintauschen könnt . Mit diesen Zeugnissen könnt ihr eurer urzeitlichen Ausrüstung aufwerten.

Außerdem wird man Ampullen des Seelenhetzers finden, mit denen sich die neuen Waffen verbessern lassen.

Die neuen Jagden werden neue Ausrüstung und Ringe bieten. Ebenso soll man wertvolle Artefakte bei den Jagdzielen finden können. Dabei handelt es sich um zwei zusätzliche Artefaktausrüstungsteile für den Hals- und den Gürtelplatz, die die Artefaktsets der Schlange und des Schädelfürsten vervollständigen.
Die wertvollste Jagdbeute in Omu erwarten euch aber bei der riskantesten aller Jagden: das Artefaktwaffenset des Tyrannen, dessen Boni sich erhöhen, je länger der Kampf andauert.

Für die Zukunft sind viele neue Artefaktausrüstungssets geplant und diese drei neuen chulter Sets sind die Ersten, die eine höhere Gegenstandsstufe aufweisen. Sie beginnen auf Stufe 455 und erreichen auf legendärer Qualität eine Gegenstandsstufe von 500.

Und es wird bunte Reittiere geben (einen Axtschnabel und einen Löwen was ich bisher weiss).

Die Kampagne aus Chult wird erweitert.

Wiederholbare Aufgaben – Genau wie am Soshenstar werdet ihr euch auch in Omu frei entscheiden können, wann ihr eure Aufgaben für die Woche abschließt. "Lost City of Omu" hat eine eigene Wöchentliche Ausbeute und ein eigenes Set an Abenteuern.
Doch bevor ihr Euch in die Ruinen von Omu vorwagen könnt, müsst ihr den Hauptpfad der Kampagne „Dschungel von Chult“ über die Quests am Soshenstar abgeschlossen haben.

Segen – In „Lost City of Omu“ könnt ihr vier neue Segenspunkte für die Kampagne „Dschungel von Chult“ freischalten. Ihr erhaltet dabei 3 zusätzliche Punkte für die Segen der ersten Stufe und 1 zusätzlichen Punkt für die Segen der zweiten Stufe, in die ihr nun jeweils 2 Punkte pro Segen investieren könnt.

Belohnungen – Um die Kampagnenbelohnungen, die ihr euch in „Dschungel von Chult“ sichern konntet, zu vervollständigen, könnt ihr nun auch Artefaktausrüstung für die Haupt- und die Schildhand erbeuten und euch ein neues Set aus Hose und Hemd sichern, das optisch wie eine Körperbemalung anmutet.
avatar
Xecute47

Gildenmeister



Nach oben Nach unten

Re: Mod 13 - Lost City of Omu

Beitrag von Vanille am Mo 12 Feb 2018, 16:22

Hui da tut sich wahnsinnig viel! Bin schon gespannt was sich alles ergeben wird! Danke für die Updates
avatar
Vanille





Nach oben Nach unten

Re: Mod 13 - Lost City of Omu

Beitrag von Xecute47 am Di 13 Feb 2018, 17:03

Paket des Expeditionsleiters

Das Paket des Expeditionsleiter das zur Einführung von Mod 13 erhältlich sein wird, bietet euch folgendes:

- Stachelbewehrte Deinonychus (episch)
- Compsognathus-Alphaweibchen (episch) das Einfluss auf euren Schaden hat und ruft weitere Gefährten zur Hilfe
- Ein neues Chulter Modeset und eine Batiri-Maske
- Titel des Expeditionsleiters
- Wenn „Lost City of Omu“ live geht könnt ihr ohne weitere Kosten den Artefaktwaffenspeicher des Pilgers beim Belohnungsagenten abholen, das Artefaktwaffenset mit Haupt- und Schildhand-Artefaktwaffen des Pilgers enthält passend für die Klasse, die ihn öffnet
- 5 Schutze der Verschmelzung
- 20 Blutrubine
- 100 Verlorenen Götzen und 500 Omuanischen Schätzen (den neuen Kampagnenwährungen)

Das ganze wird im ZEN-SHop erhältlich sein.
Der preis liegt für Frühkäufer bei 7.500 ZEN erhältlich. Der Standardpreis liegt anschließend bei 10.000 ZEN.

Und NEIN, ich habe keinen Tippfehler gemacht......


Zuletzt von Xecute47 am Fr 16 Feb 2018, 09:06 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Xecute47

Gildenmeister



Nach oben Nach unten

Re: Mod 13 - Lost City of Omu

Beitrag von Vanille am Di 13 Feb 2018, 18:53

affraid

... gut dass ich schon sitz
avatar
Vanille





Nach oben Nach unten

Re: Mod 13 - Lost City of Omu

Beitrag von knoedel am Di 13 Feb 2018, 21:20

Na da brat mir doch einer nen Knödel!

Bei aktuell 420 AD pro Zen sind das… 31.500.000,- AD Very Happy

Also 3150 zufällige tägliche Gefechte. Na dann mal los… geek
avatar
knoedel





Nach oben Nach unten

Re: Mod 13 - Lost City of Omu

Beitrag von el_mampfo am Mi 14 Feb 2018, 13:31

die haben doch ne koerperoeffnung offen
avatar
el_mampfo

Gildenoffizier



Nach oben Nach unten

Re: Mod 13 - Lost City of Omu

Beitrag von Xecute47 am Mi 14 Feb 2018, 14:44

Immerhin gibts doch Frühkäufer Rabatt....
avatar
Xecute47

Gildenmeister



Nach oben Nach unten

Re: Mod 13 - Lost City of Omu

Beitrag von ZwiebeI am Mi 14 Feb 2018, 14:47

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] schrieb:Paket des Expeditionsleiters

Das Paket des Expeditionsleiter das zur Einführung von Mod 13 erhältlich sein wird, bietet euch folgendes:

- Stachelbewehrte Deinonychus (episch)
- Compsognathus-Alphaweibchen (episch) das Einfluss auf euren Schaden hat und ruft weitere Gefährten zur Hilfe
- Ein neues Chulter Modeset und eine Batiri-Maske
- Titel des Expeditionsleiters
- Wenn „Lost City of Omu“ live geht könnt ihr ohne weitere Kosten den Artefaktwaffenspeicher des Pilgers beim Belohnungsagenten abholen, das Artefaktwaffenset mit Haupt- und Schildhand-Artefaktwaffen des Pilgers enthält passend für die Klasse, die ihn öffnet
- 5 Schutze der Verschmelzung
- 20 Blutrubine
- 100 Verlorenen Götzen und 500 Omuanischen Schätzen (den neuen Kampagnenwährungen)

Das ganze wird im ZEN-SHop erhältlich sein und bitte jetzt am besten HINSETZEN.....

Der preis liegt für Frühkäufer bei 75.000 ZEN erhältlich. Der Standardpreis liegt anschließend bei 100.000 ZEN.

Und NEIN, ich habe keinen Tippfehler gemacht......

Ja mei, wers braucht Idea
avatar
ZwiebeI





Nach oben Nach unten

Re: Mod 13 - Lost City of Omu

Beitrag von Xecute47 am Mi 14 Feb 2018, 16:12

Ich weiß das es gerne gelesen wird, aber spinnen wir den Gedanken weiter - alles gibts nun im ZEN Shop. Die Uhrzeitliche Rüstung, die Jagdsachen, usw..
Also kann sein das ich falsch liege, aber meine das es bei anderen Spielen als P2W bezeichnet wird.

Klar kann man wieder sagen - "Ja mei, wers braucht".
Aber es geht darum was die aus NW machen bzw. wonach es den anschein hat mMn. Und das finde ich halt....schade....
avatar
Xecute47

Gildenmeister



Nach oben Nach unten

Re: Mod 13 - Lost City of Omu

Beitrag von Zelena am Fr 16 Feb 2018, 06:47

Also ich habe etwas von 7.500 Zen als Frühkäufer und 10.000 Zen als Standard Preis gelesen, 100.000 wäre wohl auch "etwas" übertrieben....

Zelena





Nach oben Nach unten

Re: Mod 13 - Lost City of Omu

Beitrag von Xecute47 am Fr 16 Feb 2018, 09:04

Ja, das war auch mein erster Gedanke gefolgt von - die haben net mehr alle Tassen im Schrank und anschließend - es kann nur ein Fehler sein.
Habe es im ZEN Shop gesehen (PC) das der Preis bei 7500 liegt.
Aber ich hatte den Preis per Copy & Paste eingefügt, also weder verlesen noch vertippt. Das war die ursprüngliche Ankündigung.
avatar
Xecute47

Gildenmeister



Nach oben Nach unten

Re: Mod 13 - Lost City of Omu

Beitrag von knoedel am Fr 16 Feb 2018, 14:45

Nach Berichtigung der Zahlen muss man ja nur 300 zufällige Gefechte für das Paket machen. Laaangweilig… jocolor
avatar
knoedel





Nach oben Nach unten

Re: Mod 13 - Lost City of Omu

Beitrag von wovbagger am Do 22 Feb 2018, 21:59

Danke für die Infos

wovbagger





Nach oben Nach unten

Re: Mod 13 - Lost City of Omu

Beitrag von Dasar am Fr 23 Feb 2018, 15:04

Also wenn ein DC aktuell nur die Handwerkswaffen kaufen möchte zahlt er zwischen 1,5m eher aber 2m für die Haupthand und 400k für die nebenhand.

Macht sagen wir mal 2,2m ohne veredelung.

Sind umgerechnet 5xxx zen. Ich finde das Paket gar nicht mal so übel zumal man für die 7,5k gar nicht mal so schlechtes Zeug bekommt. Farmen farmen farmen und sobald Zen um die 400 zu haben sind ads tauschen. So ist zumindest mein Plan.

P2w war bei diesem Spiel schon immer eine Option? Viel schlimmer finde ich das der neue BiS Begleoter nur über den Shop erhältlich ist. Die Waffen sind nicht BiS für alle Situationen.
avatar
Dasar

Gildenoffizier



Nach oben Nach unten

Re: Mod 13 - Lost City of Omu

Beitrag von Xecute47 am Mo 26 Feb 2018, 18:59

Vor Mod 13 wird die des Wiederauflebens wieder kommen. Bei release wird diese dann abgelöst du die "Die Schatzlade des Seelenhetzers".

Inhalt:

- Der legendäre Kriegstriceratops
Ausrüstungskraft: Standhaft (+16.000 Trefferpunkte)
Kampfkraft: Niederreiten (Ihr ruft euren Kriegstriceratops, der in das Kampfgetümmel stürmt und Gegner zurückstößt, wobei diese jeweils bis zu 15.000 Schaden erleiden. Der verursachte Schaden richtet sich nach eurer Stufe.)

- Gorillajungen (Gefährte)
200 Rüstungsdurchdringung und 200 Bewegung auf episch

- Artefaktpaket der verlorenen Schätze – Die letzte Chance, dieses Paket mit dem Artefakt Seelensicht zu erhalten. Dieses Paket kann zudem auch einen Ultimativen Verzauberungsstein enthalten.

- Abenteurerpaket – Verbesserte hervorragende Tränke, Mächtige Steine der Gesundheit, Mächtige Schriftrollen des Lebens, Epische Gewölbeschlüssel, Mächtige Schriftrollen der Identifikation und Teleportationsschriftrollen zur Protector’s Enclave.

- Berufspaket des Quartiermeisters – Handwerker, Ressourcen und Werkzeuge.

- Verzauberungspaket der Neun Götter – Kann wertvolle Diamanten, Ultimative Male der Potenz und Verzauberungen enthalten.

- Reittierpaket der Carapaxe – Blaue Tarantel, Gebänderte Spinne, Rote Riesenkrabbe, Orangefarbene Tarantel, Dschungelspinne und Orangefarbene Riesenkrabbe.

- Geschenke des Dschinns – In der Schatzlade des Seelenhetzers könnt ihr Geschenke des Dschinns vorfinden, die ihr nun zusätzlich auch für die Kampagnen „The Maze Engine“ und „Storm King’s Thunder“ verwenden könnt.
avatar
Xecute47

Gildenmeister



Nach oben Nach unten

Re: Mod 13 - Lost City of Omu

Beitrag von Xecute47 am Mi 28 Feb 2018, 20:20

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
avatar
Xecute47

Gildenmeister



Nach oben Nach unten

Re: Mod 13 - Lost City of Omu

Beitrag von Xecute47 am Do 22 März 2018, 19:53

Release ist am 24. April.

Danke an Benny für den Hinweis.
avatar
Xecute47

Gildenmeister



Nach oben Nach unten

Re: Mod 13 - Lost City of Omu

Beitrag von Odin_at_work am So 25 März 2018, 19:26

Danke für Deine Mühe und die Infos.

Von Topic'it App gesendet
avatar
Odin_at_work





Nach oben Nach unten

Re: Mod 13 - Lost City of Omu

Beitrag von Xecute47 am Di 24 Apr 2018, 16:13

Die Patch-Notes zum nachlesen - [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
avatar
Xecute47

Gildenmeister



Nach oben Nach unten

Re: Mod 13 - Lost City of Omu

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten