Mod 12b - Swords of Chult - Infos

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Mod 12b - Swords of Chult - Infos

Beitrag von Xecute47 am So 17 Sep 2017, 07:42

Mod 12b wird einige neue Sachen bringen (neben den Änderungen an Verzauberungen, Warteliste und RAD's die ich in einem anderen Thread gepostet habe - [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]):

- PC Release ist am 24. Oktober (Konsolen wird noch angekündigt).

- Ein neues Gefecht ("Torheit des Händlerprinzen")

- Eine neue Hose die dem Hemd aus GWB recht ähnlich ist, mit dem Unterschied das es den Lebensentzug steigern wird. Ebenso ein neues Hemd das die Erholung steigert pro Gruppenmitglied

- 2 neue Artefakte

- Ein Allosaurus (aus der nächsten Schatzlade) und ein Batiri  (mögliche Gefechtsbelohnung) als Gefährte

- Ein Deinonychus als Reittier  (mögliche Gefechtsbelohnung)

- Ein neues legendäres Reittier - der fliegende Teppich (4k Verteidigung), ebenso eine epische Version davon (2k Verteidigung)

Bin mal gespannt ob der fliegende Fußabtreter wirklich fliegt oder doch nur schwebt? Surprised

----------------------------------------------------------------------

Update 29.9.:

Taschen bekommen ein paar neue Optionen:
- "Alles identifizieren" (damit wird alles in der Tasche identifiziert), "alle Taschen sortieren", "alle Schätze verkaufen" (z. B. Platinschalen oder Juwelenbesetzte Platinstatuen), Anzeigeoptionen (diverse Anzeigefilter) und "in Veredelungspunkte umwandeln" (das ist zum einen nicht schlecht, aber ihr solltet dann nichts im Inventar haben was ihr braucht (z. B. eine Verzauberung die ihr aus der Rüstung entfernt habt z. B.).

Ebenso kommt was interessantes hinzu - Patronatssiegel.

Was das ist?
Es sind accountgebundene Marken (eine für jede Kampagne) die man mit seinem Hauptcharakter herstellen kann, um diese an seine Twinks weiterzugeben.
Der Twink kann diese einlösen um dadurch dioppelt so schnell Fortschritte in der jeweiligen Kampagne zu erreichen.
Heißt im Klartext, es gibt die doppelte Menge an Ruf (sofern in der Kampagne vorhanden) und die hälfte der Kosten fallen an.
Um ein Siegel herzustellen muss die jeweilige Kampagne fertig sein (nicht zwingend 100% sondern die wichtigsten Aufgaben und alle Segen erreicht haben).

Was wird es kosten?
Kampagnenwährung (normalerweise in etwa so viel wie eine hochstufige Kampagnenaufgabe) und zusätzlich noch 50.000 AD's.

Ein kleiner Haken:
Die neusten Kampagnen werden keine Siegel haben (vorerst).
Und Sachen wie das hestellen der Drachenhortverzauberung wird von den halbierten Kosten nicht betroffen sein!

Welche Kampagnen wird es bei Einführung geben?
- The Maze Engine
- Sharandar
- Underdark
- Ring des Grauens
- Tyranny of Dragons
- Storm King’s Thunder
- Icewind Dale
- The Cloaked Ascendancy

-------------------------------------------------------------------------------------------------

Update 17.10.:

Lade der verlorenen Schätze:

Neben dem fliegenden Bettvorleger und dem Allosaurus Reittier gibt es noch folgendes:

- Artefaktpaket der verlorenen Schätze – Enthält das Artefakt „Seelensicht“, oder  einen der neuen Hervorragenden Verzauberungssteine
- Paket der exhumierten Gefährten – Kann folgende Gefährten enthalten: Irrlicht, Lachender Schädel, Geist oder Skeletthund und Ressourcen zum verstärken
- Festungspaket der verlorenen Schätze – Neue Einrichtungsgegenstände für die Festung
- Verzauberungspaket der Neun Götter – Hier gibt es die neue Edelsteine, die Türkisen und Violetten Diamanten, sowie das neue Ultimative Mal der Potenz
- Reittierpaket der Dschungelkatzen – Eine zweite Chance um an den Leoparden von Chult, den Weißen Tiger, den Panther und den Mittelgroßen Tiger zu kommen

-------------------------------------------------------------------------------------------------------

Update 30.10.17:

Änderungen an Bindungsrunensteinen
- Der Prozentanteil an Attributwerten die sie teilen wurde verringert, während Unheimliche Runensteine nun neben dem bestehenden Bonus der Verteidigungsplätze auch Werte der Offensivplätze teilen.

PvP-Änderungen
Der Attributwert Zähigkeit wird von allen Ausrüstungsgegenständen entfernt.
Stattdessen wird nun sämtlicher Schaden der in PvP-Umgebungen erlitten wird, durchgehend um 40% reduziert.
Weitere Reduzierungen wurden auch für den kritischen Trefferschaden, die erhaltene Heilung und die Rüstungsdurchdringung implementiert.
Die Zähigkeit, die zuvor auf euren Gegenständen war, wurde nun auf andere Werte umverteilt.
Außerdem werden die Gegenstandsstufe und die Werte von PvP-Ausrüstungsteilen angehoben, sobald ihr einem PvP-Kampf beitretet beziehungsweise in eine PvP-Umgebung überwechselt.

Zudem weisen Kontrollwirkungen nun abnehmende Effekte auf – für jede Kontrollwirkung die auf ein Ziel gewirkt wurde, wird die Dauer von weiteren gegen dieses Ziel gerichteten Kontrollwirkungen 15 Sekunden lang um 25% verringert. Dieser Effekt ist bis zu 4-mal stapelbar, bis das Ziel schließlich gegenüber Kontrollwirkungen immun ist.
Jeder dieser Stapel ist unabhängig von den anderen, was bedeutet, dass jedes Mal, wenn ein Spieler getroffen wird, ein eigener Stapel mit eigener Dauer generiert wird.

Weitere Änderungen mit PvP-Bezug: Die PvP-Solo-Warteliste ist nun ein permanenter Bestandteil des Wartelistensystems, die Buff-Kategorien wurden überarbeitet (diese Änderung ist nicht nur auf das PvP beschränkt) und Kyrian Foss im Klingenhandel hat nun ein neues Set an Belohnungen im Angebot.

Zufällige Wartelisten
Die neue Kategorie "Zufällige Warteliste" wurde dem Wartelistenfenster hinzugefügt. Sie soll ermöglichen, dass Wartelisten für weniger gespielte Gewölbe und Gefechte häufiger zustande kommen, und bietet Astraldiamanten und Bonussiegel als Belohnung für den ersten Abschluss des Tages. Unterrepräsentierte Rollen haben zudem die Chance bei Abschluss der Warteliste Bonusastraldiamanten zu erhalten.

Was noch nachgepatcht wird:

Festung
- Die täglichen Quests der Festung wirden im Lichte der neuen zufälligen Wartelisten angepasst und erfordern nun, zufällige Wartelisten abzuschließen anstatt eines spezifischen Gewölbes bzw. Gefechts.
Spieler unter Stufe 70 erhalten den Auftrag, ein zufälliges Gewölbe und ein zufälliges Gefecht abzuschließen.
- Spieler auf Stufe 70 erhalten den Auftrag, ein zufälliges episches Gewölbe und ein zufälliges Gefecht abzuschließen.
- Alle Quests für ein bestimmtes tägliches Gewölbe, die ein Charakter zum Zeitpunkt dieser Änderung bereits angenommen hat, können weiterhin abgeschlossen werden. Allerdings können sie nicht erneut angenommen werden.

Ereignisse
- Lillend in Berufspaketen wird nicht länger ein leeres Textfeld auf der Hauptseite anzeigen.
- Das Rabattereignis für Siegel wirkt sich auch auf Siegel des Tapferen aus.

PvP
- Die PvP-Solo-Warteliste wird permanent verfügbar.
- Beim Festungs-PvP werden Spieler derselben Gilde nicht länger davon abgehalten, gegnerischen Seiten eines Kampfes beizutreten, wobei das System weiterhin bevorzugt, sie derselben Seite zuzuweisen.
- Bei der Anmeldung für die PvP-Solo-Warteliste werden die Ranglistenplätze der Spieler stärker berücksichtigt.

Allgemein
- Eine neue Saison der PvP-Bestenliste .
Normalerweise ist dies bei den Updates, die zwischen den Erweiterungen erfolgen, nicht der Fall, doch da das PvP in diesem Update stark überarbeitet wurde, erschien das nur folgerichtig.
- Aufgrund der Einführung der zufälligen Wartelisten ist die wöchentliche Quest „Herausforderung des Helden“ von Kavatos nicht länger verfügbar.
- Änderungen die verhindern sollen, dass Abenteurer mittels Teleportation oder Sprungkräften die Hausdächer Port Nyanzarus unsicher machen.
- Flussviertel: Es wird nun ein Warnhinweis angezeigt wenn Spieler versuchen bestimmte Instanzen vorzeitig zu verlassen.
- Treibeismeer: Eine Schatztruhe in einem gekenterten Schiff ist nicht mehr länger von einer unsichtbaren Kollisionsabfrage blockiert und kann nun wie vorgesehen geplündert werden.
- Es werden mehrere geringfügige Änderungen an NSC-Dialogen vorgenommen.
- Diebstahl der Krone: An dieser Quest werden einige geringfügige Änderungen vorgenommen.
- Klingenhandel: Spieler können hier nun Voreinstellungen wechseln.
- Es wurden zwei neue PvP-Leistungen hinzugefügt: „Kundschafter der Kontrollpunkte“ und „Vorkämpfer der Kontrollpunkte“.
- Einige geringfügige Textprobleme werden behoben.

Kampf und Kräfte

Artefakte
- Der Schaden von Belials Portalstein wird auf mythischer Qualität nun wie vorgesehen angehoben (~16,5%).
- Das Zeichen des chromatischen Sturmes beschwört auf mythischer Qualität nun einen zusätzlichen Meteor.

Segen
- Die Stärke des Festungssegens für den kritischen Trefferschaden richtet sich nun wie vorgesehen nach dem Rang des Söldneraußenpostens anstatt nach dem Rang der Kaserne.

Buff-Kategorien
Alle Langzeit-Buffs des Spiels werden in sieben Kategorien unterteilt:
Tränke
- Elixiere (z.B. Orkanelixier)
- Anrufung
- Festungsspeisen
- Ereignisspeisen
- Ereignisgegenstände (z.B. Schriftrolle des Schicksals aus dem Winterereignis)
- Schmuckstücke (z.B. Tymoras Glücksmünze)

Ein Spieler kann nun zur gleichen Zeit von maximal einem Buff aus jeder Kategorie profitieren.
Hinweis der Entwickler: Der Grund für diese Änderung besteht darin, dass Spieler zuvor über 25 Langzeit-Buffs zur gleichen Zeit aktiv haben konnten, was überaus unübersichtlich war und zu ärgerlichen Gameplay- und Balanceproblemen führte. 
Außerdem war das alte System nicht besonders logisch – warum konnte man nur einen Trank konsumieren, aber 8 Schriftrollen lesen?
Verschiedene Namen, Symbole und Tooltips wurden im Lichte dieser Änderung angepasst.
Eine kleine Anzahl von sehr speziellen Buffs (z.B. Trank des Drachentötens, Trank der Immerfrost-Resistenz) wurden diesem neuen System nicht untergeordnet, weil sie nur in speziellen Umständen zum Einsatz kommen.

Klassen und Balance

Taktischer Magier
- Der Tooltip von „Schild“ wird überarbeitet und gibt über den verursachten Schaden und dessen Kategorie Auskunft.
- „Schwelen“ und „Eisfeuer-Schwelen“ können nicht länger zur gleichen Zeit auf einem Gegner wirken.

Glaubenskleriker
- Der Verstärkt-Bonus von „Astralschild“ verringert nicht länger den erlitten Schaden um einen festen Wert.
Stattdessen bewirkt der Verstärkt-Bonus dass die eingehende Heilung pro verbrauchten Stapel um 10% erhöht wird.
Hinweis der Entwickler: Auch nach einigen zuvor erfolgten Abschwächungen blieb „Astralschild“ weiterhin eine der problematischsten Kräfte im PvP. Wir wollen, dass sie auch weiterhin effektiv ist, doch die Schadensreduzierung um einen festen Wert resultierte oftmals in Treffern mit 0 Schaden. Dies ist ein experimenteller Versuch, um diese Kraft im PvP akzeptabler zu machen und zu verhindern, dass sie weiterhin PvE-Inhalte trivialisiert, ohne dabei aber ihre Nützlichkeit einzubüßen.
- Göttliches Leuchten: Die Wirkungsdauer dieser Kraft wird in ihrem Tooltip angegeben.
- Feuer der Götter: Dieses Talent kann nicht länger von Kräften ausgelöst werden, die unterbrochen wurden.
- Licht der Göttlichkeit: Dieses Klassenmerkmal sollte nicht länger bewirken, dass der Kleriker in bestimmten Situationen in den Kampf eintritt und ihn dann wieder verlässt.

Zweihandwaffenkämpfer
- "Großer Sprung" kann sich nun maximal auf 5 Ziele auswirken.
- Tooltips, die sich auf den Status "Markiert" beziehen, wurden im Hinblick auf die aktuelle Funktionsweise überarbeitet. Damit gingen keine Änderungen in der Funktionsweise einher.
- Im Tooltip von "Waffenmeisterschlag" wird nicht länger fälschlicherweise behauptet, dass die Kraft zusätzlichen Gegner verringerten Schaden zufüge.

Wachsamer Waldläufer
- "Aspekt des Rudels" (Rang 4) profitiert wie vorgesehen von dem jeweiligen Artefaktschildhand-Bonus.
- Klingenwirbel: Der Grundschaden dieses Talents wird auf 150% verringert (zuvor: 165%).
Dies steht in Zusammenhang mit einer vorhergehenden Änderung, die bewirkte, dass der Effekt von "Gestöber" am Ende der Animation einer Nahkampfkraft ausgelöst wurde anstatt im Moment der Aktivierung. Diese Änderung hatte zum Ziel, dass Spieler mehr Kräfte innerhalb der Wirkungsdauer von „Gestöber“ wirken können.
- "Vergeltung des Suchers" wirkt sich wie vorgesehen auf Nahkampfkräfte aus.

Eidgebundener Paladin
- "Kreis der Macht" ist in dem angegebenen Zeitraum wirksam, anstatt eine Extrasekunde länger anzudauern.
- Es wird ein Problem behoben, durch das "Heiligtum" nur eine kurze Zeit lang die Animation, bei der der Schild angehoben wird, abspielte, bevor der Charakter wieder in die normale Kampfanimation zurückwechselte.
Als Resultat hiervon sollte "Heiligtum" nun gefühlt schneller auf Eure Eingaben reagieren und ihr solltet nun leichter erkennen können, wann euer Charakter blockt.

Vernichtender Hexenmeister
- Staub zu Staub: Die Anzahl der Aktionspunkte, die pro Funken generiert werden, stimmt mit der im Tooltip angegebenen Zahl überein. Der Wert pro Rang beträgt nun wie vorgesehen 1/1,5/2/2,5% (zuvor: 1,2/1,6/2,0/2,4%).

Trickserschurke
- "Mutausmerzer" verlangsamt im PvP für 5 Sekunden (zuvor: 10 Sekunden).
- "Lauerangriff" sollte nicht länger unter gewissen Umständen bewirken, dass das Unsichtbarkeitsmaß eines Charakters einfriert, bis ein Logout durchgeführt wird.
- "Schattenhaftes Verschwinden" löst durchgängig Wirkungen aus, die durch Begegnungskräfte ausgelöst werden sollten.
- "Blocken" des Beschützenden Kämpfers und „Heiligtum“ des Eidgebundenen Paladins reagieren schneller auf eure Eingaben.

Gefährten
- Magiertöter und Festungskleriker: Diese Gefährten besitzen nicht länger Gegenstandsplätze für Paktklingen. Der Magiertöter besitzt einen Platz für ein Grimoire und der Festungskleriker für eine Ikone.
- Gambit des Illusionisten: Paktklingen des Gefährten wird zu Grimoires des Gefährten geändert.
Paktklingen, mit denen Gefährten derzeit ausgerüstet sind, verbleiben in dem Platz.
Es besteht ein bekanntes Problem, durch das diese Klingen nicht manuell entfernt werden können. Sie werden jedoch automatisch abgelegt, wenn der Spieler den Gefährten auf einen Platz für inaktive Gefährten verschiebt.
- Magiertöter: Die Kraft „Gnadenloses Ende“ erscheint nicht länger zweimal.
- Eulenbärenjunges: „Infantile Kompensation“ hat eine interne Abklingzeit von 1 Sekunde.
- Eisfeuergolem: Die Kraft „Gefrorene Faust“ erscheint nicht länger zweimal.
- Der legendäre Gefährtenbonus sollte nicht länger gelegentlich verschwinden.

Auslösung von Ausweichen und Robustheit
Es wird eine wichtige systemseitige Änderung an der Auslösung von Ausweichen und Robustheit vorgenommen. Talente und andere Effekte, die durch Ausweichen oder Robustheit ausgelöst werden, werden dies nun nur noch auf eingehenden Schaden hin tun.
Dies soll bewirken, dass Spieler weniger häufig unerwartet in den Kampf versetzt werden und dass Gefährten somit weniger häufig losrennen, um einen Feind anzugreifen, den der Spieler zu dem Zeitpunkt noch nicht attackiert hat.

Verzauberungen und Verstärkungen

Blutraub:
Der Schaden und die Heilung dieser Verstärkung wird erhöht und der Tooltip wurde entsprechend angepasst.

Feenberührt
- Die Abklingzeit wird von bestimmten Kräften nicht länger fälschlicherweise mehrfach ausgelöst.
- Der Zusatzschaden wird auch durch tägliche Kräfte ausgelöst.
- Verschiedene andere Probleme mit dieser Verzauberung werden behoben. Sie sollte wie im Tooltip beschrieben funktionieren.

Feuerschlagverzauberungen
- Die Tooltips der Feuerschlagverzauberungen (Rüstungsverstärkung) sind auf den verschiedenen Rängen konsistent.

Pestfeuer
- Die Giftschadenskomponente auf den Rängen 11-13 wird in den Tooltips genau angegeben. 

Seelengeschmiedet
- Im Tooltip wird die Menge an verursachtem Schaden genau angegeben.

Donnerkopf
- Diese Verzauberung wird genauso häufig ausgelöst, wie es im Tooltip angeben ist.

- Male des Ausdauerentzugs haben eine interne Abklingzeit von 0,5 Sekunden.
- Male des AP-Entzugs haben eine interne Abklingzeit von 5 Sekunden.

Reittiere
- Arkaner Wirbelwind: Die Kampfkraft dieses Reittiers berücksichtigt wie vorgesehen die Kontrollresistenz und -immunität von Zielen.
- Flegelschnecke: Die Kampfkraft dieses Reittiers berücksichtigt wie vorgesehen die Kontrollresistenz und -immunität von Zielen.

Allgemein

- Die Buffs von bestimmten situationsabhängigen Talenten und Klassenmerkmalen werden nicht länger bei den Kraftangaben in Tooltips berücksichtigt.
- Talisman der Schlange: Dieses Artefakt wird bei der Aktivierung nicht länger zweimal ausgelöst und profitiert nicht länger von Erholung oder anderen Effekten, die die Abklingzeit verringern.
- Der Tooltip des Farbpakets Helm beschreibt die darin enthaltenen Farben wie vorgesehen als goldfarben, silberfarben und dunkelgrau anstatt als mattblau und -grau.
- Kräfte, bei denen der Charakter zum Ziel springt, sollten sich bei riesigen Gegnern nun konsistenter anfühlen.
- Ras Nsi versetzt Spielern nicht länger manchmal Treffer mit dem Schadenstext UNTRANSLATED.
- Für Unterreichsringe wird nicht länger ein Debuff-Symbol angezeigt, wenn deren Effekt einer Abklingzeit unterliegt. Dies hat zum Ziel, die Anzahl an Buffs bzw. Debuffs in der UI weiter zu verringern.
- Der Ring des Belagerns +5 wird nun wie vorgesehen nach 1 Sekunde statt nach 2 Sekunden aktiviert.
- Die Tooltips für mehrere Artefakte auf mythischer Qualität wurden angepasst, um deren Wirkung besser zu beschreiben.
- Geringfügige Textprobleme wurden behoben.

Gegenstände und Wirtschaft

Artefakte und Artefaktwaffen
- Herz des Goldenen Drachen: Dieses Artefakt gewährt nun auf allen Rängen Verteidigung, anstatt auf seltener und besserer Qualität Robustheit zu gewähren.
- Für die Artefaktausrüstungssets von Lathander, Valindra und Tiamat werden nicht länger Buff-Symbole angezeigt und sie werden nicht länger alle 6 Sekunden zweimal gestapelt.

Kampagnen
- Jede Kampagne ermöglicht Spielern nun, Patronatssiegel zu erstellen. Wird ein solches Patronatssiegel von einem anderen Charakter des Accounts verwendet, dann wird eine Vielzahl der Aufgaben der jeweiligen. Kampagne für diesen Charakter schneller zu bewältigen sein.
- Wenn Spieler Gewölbe und Prüfungen über Kampagnen freischalten, dann gelten diese Freischaltungen für alle Charaktere dieses Accounts.
- Um dieser accountweiten Freischaltung von Wartelisteninhalten Rechnung zu tragen, ist es nicht mehr länger nötig, das Gewölbe Fangbreaker-Insel abzuschließen, um sich für Sturmangriff auf Svardborg anzumelden.

Charakterbogen
- Die Kategorie für PvP-Werte wurde entfernt, da die entsprechenden Werte nun in allen PvP-Inhalten gleich sind.

Gefährten
- Die Audios für verschiedene Gefährten werden aktualisiert.

Verzauberungen, Verstärkungen und Runensteine
- Bradda die Weise in der Protector’s Enclave verkauft Verzauberungen Rang 1 für Kupfer/Silber/Gold und Verzauberungen Rang 2-5 für Astraldiamanten.
- Verstärkter Runenstein: Die von diesem Runenstein gewährten Trefferpunkte werden stark erhöht.
- Male der Kraft, der Einheit und der Stabilität werden automatisch in Verzauberungssteine umgewandelt.
Sie werden in den gleichen Stapeln bleiben wie zuvor.
- Verzauberungen mit mehreren Attributwerten gewähren konsistentere Einzelwerte.
- Die Dunkelverzauberung wird nicht länger mehrfach ausgelöst, wenn der Spieler mehrere davon ausgerüstet hat.
Allerdings wird beim Ausrüsten von mehreren Dunkelverzauberungen nun die Chance zur Auslösung der Dunkelverzauberung des höchsten Rangs erhöht.

Berufe
- Lederarbeit: „Sammeln in tiefer Wildnis“ gewährt wie vergleichbare Aufgaben in anderen Berufen 300 Berufs-EP beim Abschluss.

PvP
- PvP-Ausrüstung weist nicht länger Zähigkeit auf. Der Wert wurde auf andere Attributwerte umverteilt.
- Die Gegenstandsstufe von PvP-Ausrüstung wird in PvP-Inhalten angehoben.

Wartelisten
- Die täglichen Astraldiamantenbelohnungen werden nicht länger durch Gewölbe, sondern durch die Teilnahme an zufälligen Wartelisten gewährt.
- Die Siegelbelohnungen in Gefechten und Prüfungen wurden im Lichte der neuen zufälligen Wartelisten aktualisiert.
- Der tägliche Bonusspeicher des Beschützers wird nicht länger gewährt, da dieser Bonus über tägliche zufällige Wartelisten verfügbar ist.
- Das Neverwinterpaket „Legendärer Held“ gewährt seine Siegel direkt anstatt in Form eines Speichers.

Zauberpesthöhlen (Meister) und FBI
Es ist garantiert, dass bei beiden Belohnungstruhen ein Teil der elfischen Ausrüstung geplündert werden kann.
Bei beiden Truhen besteht die Chance, einen Ostorianischen Ring zu erhalten.
Beim Endboss kann eine Frevelhafte Verzauberung Rang 8 erbeutet werden (zuvor: Chance auf Rang 5, 6 oder 7). Die Chance, dass eine Frevelhafte Verzauberung erbeutet wird, wird dabei nicht verringert.

Es ist garantiert, dass bei beiden Belohnungstruhen in der Fangbreaker-Insel ein Teil der elfischen Ausrüstung geplündert werden kann.

Legion des Grauens
- Waffenverwandlungsgegenstände sind wie vorgesehen an den Account gebunden, anstatt beim Aufnehmen gebunden zu sein.

- „Übungswaffen“ mit invariablen Schadenswerten stehen im Klingenhandel zum Verkauf. Mit ihnen können genauere Tests und Experimente durchgeführt werden, da sie keine Schadensvariationen aufweisen.
- Heldenmahl: Die von diesem Verbrauchsgut gewährten Attributwerte skalieren auf Stufe 70 besser. Das Festmahl gewährt maximal 750 Kraft und die maximalen Trefferpunkte wird auf 4.500 erhöht.
- Spieler, die bereits eine Kopie von Meisterhaften Rezeptbüchern III besitzen, können diese nicht länger erneut kaufen.
- Die Menge an Materialien, die für die Restauration von Reliktrüstung erforderlich ist, wird verringert.
- Für die Restauration wird nicht länger Voninblod benötigt (dies gilt nicht für die Voninblod-Verstärkung).
- Alle Gegenstände benötigen nur noch 5 Lanolin.
- Die erforderliche Menge aller anderen Materialien werde um jeweils 1 reduziert.
- Die Kosten für alle Zeugnisse, die bei der Restauration von Belebter Reliktrüstung verwendet werden, wurde um 1 Ostorianische Sagenschnitzerei pro Zeugnis verringert.
- Eine der Artefaktkisten werde aus dem Gewölbe der Frömmigkeit entfernt (da die beiden Kisten aufgrund dieser Änderungen nunmehr identisch sind).
- Die Tooltips von verschiedenen Gegenständen und Paketen werden im Lichte ihrer aktualisierten Inhalte angepasst.
- Verschiedene Buff-Symbole von Tränken werden aktualisiert, um sie mit den jeweiligen Gegenstandssymbolen in Übereinstimmung zu bringen.
- Drachenbrunnen: Der Kampagnenladen bietet Eidgebundenen Paladinen wie vorgesehen einen ausrüstbaren Schild an.

--------------------------------------------------------------------------------------------

Update 9.11.17:

Bei einem kleinen Statement vom System Designer Douglas Miller zu der zufälligen Warteliste wurde auch verraten das zum einen die Konsolenversion von SoC alle aktuellen Änderungen bei Release beinhalten wird, zum anderen das der Release "Anfang nächsten Jahres" sein wird.
Somit dürften wir mit Mod 12b wohl erst im Januar Rechnen (würde ich jetzt mal behaupten).


Zuletzt von Xecute47 am Do 09 Nov 2017, 18:06 bearbeitet; insgesamt 9-mal bearbeitet
avatar
Xecute47

Gildenoffizier



Nach oben Nach unten

Re: Mod 12b - Swords of Chult - Infos

Beitrag von Xecute47 am Fr 29 Sep 2017, 17:37

Taschen bekommen ein paar neue Optionen:
- "Alles identifizieren" (damit wird alles in der Tasche identifiziert), "alle Taschen sortieren", "alle Schätze verkaufen" (z. B. Platinschalen oder Juwelenbesetzte Platinstatuen), Anzeigeoptionen (diverse Anzeigefilter) und "in Veredelungspunkte umwandeln" (das ist zum einen nicht schlecht, aber ihr solltet dann nichts im Inventar haben was ihr braucht (z. B. eine Verzauberung die ihr aus der Rüstung entfernt habt z. B.).

Ebenso kommt was interessantes hinzu - Patronatssiegel.

Was das ist?
Es sind accountgebundene Marken (eine für jede Kampagne) die man mit seinem Hauptcharakter herstellen kann, um diese an seine Twinks weiterzugeben.
Der Twink kann diese einlösen um dadurch dioppelt so schnell Fortschritte in der jeweiligen Kampagne zu erreichen.
Heißt im Klartext, es gibt die doppelte Menge an Ruf (sofern in der Kampagne vorhanden) und die hälfte der Kosten fallen an.
Um ein Siegel herzustellen muss die jeweilige Kampagne fertig sein (nicht zwingend 100% sondern die wichtigsten Aufgaben und alle Segen erreicht haben).

Was wird es kosten?
Kampagnenwährung (normalerweise in etwa so viel wie eine hochstufige Kampagnenaufgabe) und zusätzlich noch 50.000 AD's.

Ein kleiner Haken:
Die neusten Kampagnen werden keine Siegel haben (vorerst).
Und Sachen wie das hestellen der Drachenhortverzauberung wird von den halbierten Kosten nicht betroffen sein!

Welche Kampagnen wird es bei Einführung geben?
- The Maze Engine
- Sharandar
- Underdark
- Ring des Grauens
- Tyranny of Dragons
- Storm King’s Thunder
- Icewind Dale
- The Cloaked Ascendancy
avatar
Xecute47

Gildenoffizier



Nach oben Nach unten

Re: Mod 12b - Swords of Chult - Infos

Beitrag von Xecute47 am Di 17 Okt 2017, 02:18


Lade der verlorenen Schätze:

Neben dem fliegenden Bettvorleger und dem Allosaurus Reittier gibt es noch folgendes:

- Artefaktpaket der verlorenen Schätze – Enthält das Artefakt „Seelensicht“, oder einen der neuen Hervorragenden Verzauberungssteine
- Paket der exhumierten Gefährten – Kann folgende Gefährten enthalten: Irrlicht, Lachender Schädel, Geist oder Skeletthund und Ressourcen zum verstärken
- Festungspaket der verlorenen Schätze – Neue Einrichtungsgegenstände für die Festung
- Verzauberungspaket der Neun Götter – Hier gibt es die neue Edelsteine, die Türkisen und Violetten Diamanten, sowie das neue Ultimative Mal der Potenz
- Reittierpaket der Dschungelkatzen – Eine zweite Chance um an den Leoparden von Chult, den Weißen Tiger, den Panther und den Mittelgroßen Tiger zu kommen
avatar
Xecute47

Gildenoffizier



Nach oben Nach unten

Re: Mod 12b - Swords of Chult - Infos

Beitrag von Xecute47 am Mo 30 Okt 2017, 13:06

Änderungen an Bindungsrunensteinen
- Der Prozentanteil an Attributwerten die sie teilen wurde verringert, während Unheimliche Runensteine nun neben dem bestehenden Bonus der Verteidigungsplätze auch Werte der Offensivplätze teilen.

PvP-Änderungen
Der Attributwert Zähigkeit wird von allen Ausrüstungsgegenständen entfernt.
Stattdessen wird nun sämtlicher Schaden der in PvP-Umgebungen erlitten wird, durchgehend um 40% reduziert.
Weitere Reduzierungen wurden auch für den kritischen Trefferschaden, die erhaltene Heilung und die Rüstungsdurchdringung implementiert.
Die Zähigkeit, die zuvor auf euren Gegenständen war, wurde nun auf andere Werte umverteilt.
Außerdem werden die Gegenstandsstufe und die Werte von PvP-Ausrüstungsteilen angehoben, sobald ihr einem PvP-Kampf beitretet beziehungsweise in eine PvP-Umgebung überwechselt.

Zudem weisen Kontrollwirkungen nun abnehmende Effekte auf – für jede Kontrollwirkung die auf ein Ziel gewirkt wurde, wird die Dauer von weiteren gegen dieses Ziel gerichteten Kontrollwirkungen 15 Sekunden lang um 25% verringert. Dieser Effekt ist bis zu 4-mal stapelbar, bis das Ziel schließlich gegenüber Kontrollwirkungen immun ist.
Jeder dieser Stapel ist unabhängig von den anderen, was bedeutet, dass jedes Mal, wenn ein Spieler getroffen wird, ein eigener Stapel mit eigener Dauer generiert wird.

Weitere Änderungen mit PvP-Bezug: Die PvP-Solo-Warteliste ist nun ein permanenter Bestandteil des Wartelistensystems, die Buff-Kategorien wurden überarbeitet (diese Änderung ist nicht nur auf das PvP beschränkt) und Kyrian Foss im Klingenhandel hat nun ein neues Set an Belohnungen im Angebot.

Zufällige Wartelisten
Die neue Kategorie "Zufällige Warteliste" wurde dem Wartelistenfenster hinzugefügt. Sie soll ermöglichen, dass Wartelisten für weniger gespielte Gewölbe und Gefechte häufiger zustande kommen, und bietet Astraldiamanten und Bonussiegel als Belohnung für den ersten Abschluss des Tages. Unterrepräsentierte Rollen haben zudem die Chance bei Abschluss der Warteliste Bonusastraldiamanten zu erhalten.

Was noch nachgepatcht wird:

Festung
- Die täglichen Quests der Festung wirden im Lichte der neuen zufälligen Wartelisten angepasst und erfordern nun, zufällige Wartelisten abzuschließen anstatt eines spezifischen Gewölbes bzw. Gefechts.
Spieler unter Stufe 70 erhalten den Auftrag, ein zufälliges Gewölbe und ein zufälliges Gefecht abzuschließen.
- Spieler auf Stufe 70 erhalten den Auftrag, ein zufälliges episches Gewölbe und ein zufälliges Gefecht abzuschließen.
- Alle Quests für ein bestimmtes tägliches Gewölbe, die ein Charakter zum Zeitpunkt dieser Änderung bereits angenommen hat, können weiterhin abgeschlossen werden. Allerdings können sie nicht erneut angenommen werden.

Ereignisse
- Lillend in Berufspaketen wird nicht länger ein leeres Textfeld auf der Hauptseite anzeigen.
- Das Rabattereignis für Siegel wirkt sich auch auf Siegel des Tapferen aus.

PvP
- Die PvP-Solo-Warteliste wird permanent verfügbar.
- Beim Festungs-PvP werden Spieler derselben Gilde nicht länger davon abgehalten, gegnerischen Seiten eines Kampfes beizutreten, wobei das System weiterhin bevorzugt, sie derselben Seite zuzuweisen.
- Bei der Anmeldung für die PvP-Solo-Warteliste werden die Ranglistenplätze der Spieler stärker berücksichtigt.

Allgemein
- Eine neue Saison der PvP-Bestenliste .
Normalerweise ist dies bei den Updates, die zwischen den Erweiterungen erfolgen, nicht der Fall, doch da das PvP in diesem Update stark überarbeitet wurde, erschien das nur folgerichtig.
- Aufgrund der Einführung der zufälligen Wartelisten ist die wöchentliche Quest „Herausforderung des Helden“ von Kavatos nicht länger verfügbar.
- Änderungen die verhindern sollen, dass Abenteurer mittels Teleportation oder Sprungkräften die Hausdächer Port Nyanzarus unsicher machen.
- Flussviertel: Es wird nun ein Warnhinweis angezeigt wenn Spieler versuchen bestimmte Instanzen vorzeitig zu verlassen.
- Treibeismeer: Eine Schatztruhe in einem gekenterten Schiff ist nicht mehr länger von einer unsichtbaren Kollisionsabfrage blockiert und kann nun wie vorgesehen geplündert werden.
- Es werden mehrere geringfügige Änderungen an NSC-Dialogen vorgenommen.
- Diebstahl der Krone: An dieser Quest werden einige geringfügige Änderungen vorgenommen.
- Klingenhandel: Spieler können hier nun Voreinstellungen wechseln.
- Es wurden zwei neue PvP-Leistungen hinzugefügt: „Kundschafter der Kontrollpunkte“ und „Vorkämpfer der Kontrollpunkte“.
- Einige geringfügige Textprobleme werden behoben.

Kampf und Kräfte

Artefakte
- Der Schaden von Belials Portalstein wird auf mythischer Qualität nun wie vorgesehen angehoben (~16,5%).
- Das Zeichen des chromatischen Sturmes beschwört auf mythischer Qualität nun einen zusätzlichen Meteor.

Segen
- Die Stärke des Festungssegens für den kritischen Trefferschaden richtet sich nun wie vorgesehen nach dem Rang des Söldneraußenpostens anstatt nach dem Rang der Kaserne.

Buff-Kategorien
Alle Langzeit-Buffs des Spiels werden in sieben Kategorien unterteilt:
Tränke
- Elixiere (z.B. Orkanelixier)
- Anrufung
- Festungsspeisen
- Ereignisspeisen
- Ereignisgegenstände (z.B. Schriftrolle des Schicksals aus dem Winterereignis)
- Schmuckstücke (z.B. Tymoras Glücksmünze)

Ein Spieler kann nun zur gleichen Zeit von maximal einem Buff aus jeder Kategorie profitieren.
Hinweis der Entwickler: Der Grund für diese Änderung besteht darin, dass Spieler zuvor über 25 Langzeit-Buffs zur gleichen Zeit aktiv haben konnten, was überaus unübersichtlich war und zu ärgerlichen Gameplay- und Balanceproblemen führte. 
Außerdem war das alte System nicht besonders logisch – warum konnte man nur einen Trank konsumieren, aber 8 Schriftrollen lesen?
Verschiedene Namen, Symbole und Tooltips wurden im Lichte dieser Änderung angepasst.
Eine kleine Anzahl von sehr speziellen Buffs (z.B. Trank des Drachentötens, Trank der Immerfrost-Resistenz) wurden diesem neuen System nicht untergeordnet, weil sie nur in speziellen Umständen zum Einsatz kommen.

Klassen und Balance

Taktischer Magier
- Der Tooltip von „Schild“ wird überarbeitet und gibt über den verursachten Schaden und dessen Kategorie Auskunft.
- „Schwelen“ und „Eisfeuer-Schwelen“ können nicht länger zur gleichen Zeit auf einem Gegner wirken.

Glaubenskleriker
- Der Verstärkt-Bonus von „Astralschild“ verringert nicht länger den erlitten Schaden um einen festen Wert.
Stattdessen bewirkt der Verstärkt-Bonus dass die eingehende Heilung pro verbrauchten Stapel um 10% erhöht wird.
Hinweis der Entwickler: Auch nach einigen zuvor erfolgten Abschwächungen blieb „Astralschild“ weiterhin eine der problematischsten Kräfte im PvP. Wir wollen, dass sie auch weiterhin effektiv ist, doch die Schadensreduzierung um einen festen Wert resultierte oftmals in Treffern mit 0 Schaden. Dies ist ein experimenteller Versuch, um diese Kraft im PvP akzeptabler zu machen und zu verhindern, dass sie weiterhin PvE-Inhalte trivialisiert, ohne dabei aber ihre Nützlichkeit einzubüßen.
- Göttliches Leuchten: Die Wirkungsdauer dieser Kraft wird in ihrem Tooltip angegeben.
- Feuer der Götter: Dieses Talent kann nicht länger von Kräften ausgelöst werden, die unterbrochen wurden.
- Licht der Göttlichkeit: Dieses Klassenmerkmal sollte nicht länger bewirken, dass der Kleriker in bestimmten Situationen in den Kampf eintritt und ihn dann wieder verlässt.

Zweihandwaffenkämpfer
- "Großer Sprung" kann sich nun maximal auf 5 Ziele auswirken.
- Tooltips, die sich auf den Status "Markiert" beziehen, wurden im Hinblick auf die aktuelle Funktionsweise überarbeitet. Damit gingen keine Änderungen in der Funktionsweise einher.
- Im Tooltip von "Waffenmeisterschlag" wird nicht länger fälschlicherweise behauptet, dass die Kraft zusätzlichen Gegner verringerten Schaden zufüge.

Wachsamer Waldläufer
- "Aspekt des Rudels" (Rang 4) profitiert wie vorgesehen von dem jeweiligen Artefaktschildhand-Bonus.
- Klingenwirbel: Der Grundschaden dieses Talents wird auf 150% verringert (zuvor: 165%).
Dies steht in Zusammenhang mit einer vorhergehenden Änderung, die bewirkte, dass der Effekt von "Gestöber" am Ende der Animation einer Nahkampfkraft ausgelöst wurde anstatt im Moment der Aktivierung. Diese Änderung hatte zum Ziel, dass Spieler mehr Kräfte innerhalb der Wirkungsdauer von „Gestöber“ wirken können.
- "Vergeltung des Suchers" wirkt sich wie vorgesehen auf Nahkampfkräfte aus.

Eidgebundener Paladin
- "Kreis der Macht" ist in dem angegebenen Zeitraum wirksam, anstatt eine Extrasekunde länger anzudauern.
- Es wird ein Problem behoben, durch das "Heiligtum" nur eine kurze Zeit lang die Animation, bei der der Schild angehoben wird, abspielte, bevor der Charakter wieder in die normale Kampfanimation zurückwechselte.
Als Resultat hiervon sollte "Heiligtum" nun gefühlt schneller auf Eure Eingaben reagieren und ihr solltet nun leichter erkennen können, wann euer Charakter blockt.

Vernichtender Hexenmeister
- Staub zu Staub: Die Anzahl der Aktionspunkte, die pro Funken generiert werden, stimmt mit der im Tooltip angegebenen Zahl überein. Der Wert pro Rang beträgt nun wie vorgesehen 1/1,5/2/2,5% (zuvor: 1,2/1,6/2,0/2,4%).

Trickserschurke
- "Mutausmerzer" verlangsamt im PvP für 5 Sekunden (zuvor: 10 Sekunden).
- "Lauerangriff" sollte nicht länger unter gewissen Umständen bewirken, dass das Unsichtbarkeitsmaß eines Charakters einfriert, bis ein Logout durchgeführt wird.
- "Schattenhaftes Verschwinden" löst durchgängig Wirkungen aus, die durch Begegnungskräfte ausgelöst werden sollten.
- "Blocken" des Beschützenden Kämpfers und „Heiligtum“ des Eidgebundenen Paladins reagieren schneller auf eure Eingaben.

Gefährten
- Magiertöter und Festungskleriker: Diese Gefährten besitzen nicht länger Gegenstandsplätze für Paktklingen. Der Magiertöter besitzt einen Platz für ein Grimoire und der Festungskleriker für eine Ikone.
- Gambit des Illusionisten: Paktklingen des Gefährten wird zu Grimoires des Gefährten geändert.
Paktklingen, mit denen Gefährten derzeit ausgerüstet sind, verbleiben in dem Platz.
Es besteht ein bekanntes Problem, durch das diese Klingen nicht manuell entfernt werden können. Sie werden jedoch automatisch abgelegt, wenn der Spieler den Gefährten auf einen Platz für inaktive Gefährten verschiebt.
- Magiertöter: Die Kraft „Gnadenloses Ende“ erscheint nicht länger zweimal.
- Eulenbärenjunges: „Infantile Kompensation“ hat eine interne Abklingzeit von 1 Sekunde.
- Eisfeuergolem: Die Kraft „Gefrorene Faust“ erscheint nicht länger zweimal.
- Der legendäre Gefährtenbonus sollte nicht länger gelegentlich verschwinden.

Auslösung von Ausweichen und Robustheit
Es wird eine wichtige systemseitige Änderung an der Auslösung von Ausweichen und Robustheit vorgenommen. Talente und andere Effekte, die durch Ausweichen oder Robustheit ausgelöst werden, werden dies nun nur noch auf eingehenden Schaden hin tun.
Dies soll bewirken, dass Spieler weniger häufig unerwartet in den Kampf versetzt werden und dass Gefährten somit weniger häufig losrennen, um einen Feind anzugreifen, den der Spieler zu dem Zeitpunkt noch nicht attackiert hat.

Verzauberungen und Verstärkungen

Blutraub:
Der Schaden und die Heilung dieser Verstärkung wird erhöht und der Tooltip wurde entsprechend angepasst.

Feenberührt
- Die Abklingzeit wird von bestimmten Kräften nicht länger fälschlicherweise mehrfach ausgelöst.
- Der Zusatzschaden wird auch durch tägliche Kräfte ausgelöst.
- Verschiedene andere Probleme mit dieser Verzauberung werden behoben. Sie sollte wie im Tooltip beschrieben funktionieren.

Feuerschlagverzauberungen
- Die Tooltips der Feuerschlagverzauberungen (Rüstungsverstärkung) sind auf den verschiedenen Rängen konsistent.

Pestfeuer
- Die Giftschadenskomponente auf den Rängen 11-13 wird in den Tooltips genau angegeben. 

Seelengeschmiedet
- Im Tooltip wird die Menge an verursachtem Schaden genau angegeben.

Donnerkopf
- Diese Verzauberung wird genauso häufig ausgelöst, wie es im Tooltip angeben ist.

- Male des Ausdauerentzugs haben eine interne Abklingzeit von 0,5 Sekunden.
- Male des AP-Entzugs haben eine interne Abklingzeit von 5 Sekunden.

Reittiere
- Arkaner Wirbelwind: Die Kampfkraft dieses Reittiers berücksichtigt wie vorgesehen die Kontrollresistenz und -immunität von Zielen.
- Flegelschnecke: Die Kampfkraft dieses Reittiers berücksichtigt wie vorgesehen die Kontrollresistenz und -immunität von Zielen.

Allgemein

- Die Buffs von bestimmten situationsabhängigen Talenten und Klassenmerkmalen werden nicht länger bei den Kraftangaben in Tooltips berücksichtigt.
- Talisman der Schlange: Dieses Artefakt wird bei der Aktivierung nicht länger zweimal ausgelöst und profitiert nicht länger von Erholung oder anderen Effekten, die die Abklingzeit verringern.
- Der Tooltip des Farbpakets Helm beschreibt die darin enthaltenen Farben wie vorgesehen als goldfarben, silberfarben und dunkelgrau anstatt als mattblau und -grau.
- Kräfte, bei denen der Charakter zum Ziel springt, sollten sich bei riesigen Gegnern nun konsistenter anfühlen.
- Ras Nsi versetzt Spielern nicht länger manchmal Treffer mit dem Schadenstext UNTRANSLATED.
- Für Unterreichsringe wird nicht länger ein Debuff-Symbol angezeigt, wenn deren Effekt einer Abklingzeit unterliegt. Dies hat zum Ziel, die Anzahl an Buffs bzw. Debuffs in der UI weiter zu verringern.
- Der Ring des Belagerns +5 wird nun wie vorgesehen nach 1 Sekunde statt nach 2 Sekunden aktiviert.
- Die Tooltips für mehrere Artefakte auf mythischer Qualität wurden angepasst, um deren Wirkung besser zu beschreiben.
- Geringfügige Textprobleme wurden behoben.

Gegenstände und Wirtschaft

Artefakte und Artefaktwaffen
- Herz des Goldenen Drachen: Dieses Artefakt gewährt nun auf allen Rängen Verteidigung, anstatt auf seltener und besserer Qualität Robustheit zu gewähren.
- Für die Artefaktausrüstungssets von Lathander, Valindra und Tiamat werden nicht länger Buff-Symbole angezeigt und sie werden nicht länger alle 6 Sekunden zweimal gestapelt.

Kampagnen
- Jede Kampagne ermöglicht Spielern nun, Patronatssiegel zu erstellen. Wird ein solches Patronatssiegel von einem anderen Charakter des Accounts verwendet, dann wird eine Vielzahl der Aufgaben der jeweiligen. Kampagne für diesen Charakter schneller zu bewältigen sein.
- Wenn Spieler Gewölbe und Prüfungen über Kampagnen freischalten, dann gelten diese Freischaltungen für alle Charaktere dieses Accounts.
- Um dieser accountweiten Freischaltung von Wartelisteninhalten Rechnung zu tragen, ist es nicht mehr länger nötig, das Gewölbe Fangbreaker-Insel abzuschließen, um sich für Sturmangriff auf Svardborg anzumelden.

Charakterbogen
- Die Kategorie für PvP-Werte wurde entfernt, da die entsprechenden Werte nun in allen PvP-Inhalten gleich sind.

Gefährten
- Die Audios für verschiedene Gefährten werden aktualisiert.

Verzauberungen, Verstärkungen und Runensteine
- Bradda die Weise in der Protector’s Enclave verkauft Verzauberungen Rang 1 für Kupfer/Silber/Gold und Verzauberungen Rang 2-5 für Astraldiamanten.
- Verstärkter Runenstein: Die von diesem Runenstein gewährten Trefferpunkte werden stark erhöht.
- Male der Kraft, der Einheit und der Stabilität werden automatisch in Verzauberungssteine umgewandelt.
Sie werden in den gleichen Stapeln bleiben wie zuvor.
- Verzauberungen mit mehreren Attributwerten gewähren konsistentere Einzelwerte.
- Die Dunkelverzauberung wird nicht länger mehrfach ausgelöst, wenn der Spieler mehrere davon ausgerüstet hat.
Allerdings wird beim Ausrüsten von mehreren Dunkelverzauberungen nun die Chance zur Auslösung der Dunkelverzauberung des höchsten Rangs erhöht.

Berufe
- Lederarbeit: „Sammeln in tiefer Wildnis“ gewährt wie vergleichbare Aufgaben in anderen Berufen 300 Berufs-EP beim Abschluss.

PvP
- PvP-Ausrüstung weist nicht länger Zähigkeit auf. Der Wert wurde auf andere Attributwerte umverteilt.
- Die Gegenstandsstufe von PvP-Ausrüstung wird in PvP-Inhalten angehoben.

Wartelisten
- Die täglichen Astraldiamantenbelohnungen werden nicht länger durch Gewölbe, sondern durch die Teilnahme an zufälligen Wartelisten gewährt.
- Die Siegelbelohnungen in Gefechten und Prüfungen wurden im Lichte der neuen zufälligen Wartelisten aktualisiert.
- Der tägliche Bonusspeicher des Beschützers wird nicht länger gewährt, da dieser Bonus über tägliche zufällige Wartelisten verfügbar ist.
- Das Neverwinterpaket „Legendärer Held“ gewährt seine Siegel direkt anstatt in Form eines Speichers.

Zauberpesthöhlen (Meister) und FBI
Es ist garantiert, dass bei beiden Belohnungstruhen ein Teil der elfischen Ausrüstung geplündert werden kann.
Bei beiden Truhen besteht die Chance, einen Ostorianischen Ring zu erhalten.
Beim Endboss kann eine Frevelhafte Verzauberung Rang 8 erbeutet werden (zuvor: Chance auf Rang 5, 6 oder 7). Die Chance, dass eine Frevelhafte Verzauberung erbeutet wird, wird dabei nicht verringert.

Es ist garantiert, dass bei beiden Belohnungstruhen in der Fangbreaker-Insel ein Teil der elfischen Ausrüstung geplündert werden kann.

Legion des Grauens
- Waffenverwandlungsgegenstände sind wie vorgesehen an den Account gebunden, anstatt beim Aufnehmen gebunden zu sein.

- „Übungswaffen“ mit invariablen Schadenswerten stehen im Klingenhandel zum Verkauf. Mit ihnen können genauere Tests und Experimente durchgeführt werden, da sie keine Schadensvariationen aufweisen.
- Heldenmahl: Die von diesem Verbrauchsgut gewährten Attributwerte skalieren auf Stufe 70 besser. Das Festmahl gewährt maximal 750 Kraft und die maximalen Trefferpunkte wird auf 4.500 erhöht.
- Spieler, die bereits eine Kopie von Meisterhaften Rezeptbüchern III besitzen, können diese nicht länger erneut kaufen.
- Die Menge an Materialien, die für die Restauration von Reliktrüstung erforderlich ist, wird verringert.
- Für die Restauration wird nicht länger Voninblod benötigt (dies gilt nicht für die Voninblod-Verstärkung).
- Alle Gegenstände benötigen nur noch 5 Lanolin.
- Die erforderliche Menge aller anderen Materialien werde um jeweils 1 reduziert.
- Die Kosten für alle Zeugnisse, die bei der Restauration von Belebter Reliktrüstung verwendet werden, wurde um 1 Ostorianische Sagenschnitzerei pro Zeugnis verringert.
- Eine der Artefaktkisten werde aus dem Gewölbe der Frömmigkeit entfernt (da die beiden Kisten aufgrund dieser Änderungen nunmehr identisch sind).
- Die Tooltips von verschiedenen Gegenständen und Paketen werden im Lichte ihrer aktualisierten Inhalte angepasst.
- Verschiedene Buff-Symbole von Tränken werden aktualisiert, um sie mit den jeweiligen Gegenstandssymbolen in Übereinstimmung zu bringen.
Drachenbrunnen: Der Kampagnenladen bietet Eidgebundenen Paladinen wie vorgesehen einen ausrüstbaren Schild an.
avatar
Xecute47

Gildenoffizier



Nach oben Nach unten

Re: Mod 12b - Swords of Chult - Infos

Beitrag von Morrigan am Mo 30 Okt 2017, 19:37

Da haben die ja einiges vor...
Danke für die Info
avatar
Morrigan

Gildenmeister

Gildengründer

Nach oben Nach unten

Re: Mod 12b - Swords of Chult - Infos

Beitrag von Xecute47 am Do 09 Nov 2017, 18:02

Bei einem kleinen Statement vom System Designer Douglas Miller zu der zufälligen Warteliste wurde auch verraten das zum einen die Konsolenversion von SoC alle aktuellen Änderungen bei Release beinhalten wird, zum anderen das der Release "Anfang nächsten Jahres" sein wird.
Somit dürften wir mit Mod 12b wohl erst im Januar Rechnen (würde ich jetzt mal behaupten).
avatar
Xecute47

Gildenoffizier



Nach oben Nach unten

Re: Mod 12b - Swords of Chult - Infos

Beitrag von ZwiebeI am Do 09 Nov 2017, 21:07

Deshalb is wahrscheinlich nochmal Doppelveredelungsevent Ende des Jahres Smile
avatar
ZwiebeI

Gildenoffizier



Nach oben Nach unten

Re: Mod 12b - Swords of Chult - Infos

Beitrag von Xecute47 am Fr 10 Nov 2017, 04:55

Yepp. Da Pc ein letztes hatte vor 12b, gibt es bei uns auch ein letztes mal das Event bevor dann die Umstellung kommt.
avatar
Xecute47

Gildenoffizier



Nach oben Nach unten

Re: Mod 12b - Swords of Chult - Infos

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten