Das Ende für meine Neverwinter Zeit?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Das Ende für meine Neverwinter Zeit?

Beitrag von Xecute47 am Fr 08 Sep 2017, 00:58

Der Stein des Anstoßes - siehe den [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können].
Um es vorweg zu sagen - es ist meine Meinung, es soll hier keine Diskussion statt finden. Es darf sich jeder gerne dazu äußern, aber dann bitte ohne die NW-Fanboy
-Verteidigerflagge zu schwingen.
Auch sollte sich niemand davon abbringen lassen seinen Spaß zu haben.


So langsam übertreiben sie es und ich spiele mit dem Gedanken NW komplett bleiben zu lassen.
Das Spiel macht mir riesen Spaß und ich bin täglich drin unterwegs, was auch primär den tollen Spielern/Gilde zu verdanken ist. Aber was hier gerade aufgezogen wird gefällt mir leider gar nicht.

Zuerst die geplanten nerfs und die Verz. auf Lvl. 14 anheben was sehr nach Richtung - kauf doch ein paar Schutze der Verschmelzung mehr - aussieht, dann erschweren sie das verdienen von RAD's/AD's weiter (der wegfall beim Beten war ja schon ein klasse Schritt).
Ich habe auch Echtgeld rein gesteckt (als Zeitsparer, war somit nicht die Welt und schätze es das man auch ohne gut voran kommen konnte), habe es gerne gemacht und es macht mir nichts aus wenn es i-wo passt. Darum geht es mir dabei nicht. Es war meine Entscheidung und absolut i. O..
Aber was man jetzt alles plant sieht sehr danach aus das man mir das Geld aus der Tasche ziehen möchte und das mit aller Gewalt (und am besten so viel wie möglich), was ich gar nicht mag. Wenn ich was rein buttere, dann weil ich es will und wieviel ich möchte. Oder es wird subtiler gemacht.
Bin nicht der wirklich Erfolgsspieler, aber wenn ich ehrlich bin - Rang 14 Verz. möchte ich i-wann (einen gewissen Ehrgeiz ist schon vorhanden) und ohne Geld wird es eventuell.... i-wann..... in ferner Zukunft..... wenn ich aus jeder 3ten Lade ein legendäres Reittier ziehe.....

Auch möchte ich nicht Karrundax laufen oder FBI um meine täglichen AD's zu erspielen. Da macht es auch nichts aus das es ein paar RAD's mehr gibt.
Und vor allem Zufällig. Ich lach mich weg. Spontan fällt mir neben FBI noch Grauwolfsbau oder Craigmire ein. Na viel Spaß beim Zufallstrupp.
Ne ihr lieben, so nicht. Für mich rückt damit NW sehr in den Hintergrund und ich werde schweren Herzens meine Zeit darin wohl rapide gen null senken.
Es war eine super Zeit, aber i-wo ist mal gut. Ich bin keiner von denen die ständig nörgeln, aber am Ende es doch mitmachen und in nem halben Jahr wieder vergessen haben. Wenn das Maß voll ist, dann ist es aber auch mal gut.
Es war mein erstes MMO, es war eine tolle Erfahrung die ich nicht missen möchte und vor allem die Zeit mit all den tollen Leuten wird mir fehlen, aber was zu viel ist, ist zu viel.

Und um ehrlich zu sein, ist mir selbst die Freude auf Mod 12 dadurch vergangen.
Unterm Strich sieht es so aus als wolle man noch das letzte aus den Spielern ziehen und dann? Na da kommt halt was anderes.
Sollte es sich einpendeln (was ich nicht glaube), bleibe ich gerne dabei. Aber so schwindet meine Begeisterung an NW und ich weiß nicht warum ich noch groß Zeit investieren soll.

Ebenso sehe ich mich nicht weiter als Offi geeignet, was ich hiermit auch kund geben möchte. Ich werde, solange ich es noch bin, mir so gut es geht Mühe geben, aber gebe gerne meinen Posten ab.

Es war mir eine große Freude mit euch meine Zeit verbringen zu dürfen. Aber ich weiß nicht ob bzw. wie lange ich in NW noch unterwegs bin.


Zuletzt von Xecute47 am Sa 14 Okt 2017, 12:43 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
avatar
Xecute47

Gildenoffizier



Nach oben Nach unten

Re: Das Ende für meine Neverwinter Zeit?

Beitrag von Morrigan am Fr 08 Sep 2017, 08:40

Ich würde erstmal abwarten was wirklich kommt. Es gab schon so viele Änderungen mit anderen Patches wo von anderen Spielern die gleichen bedenken waren. Sie GS Umstellung, AD Farm etc. Vll wird vieles sogar einfacher Wink. Ich würde sagen: abwarten, 2-3 Wochen testen und dann nochmal entscheiden.
Es wäre echt schade, wenn du aufhören würdest...
avatar
Morrigan

Gildenmeister

Gildengründer

Nach oben Nach unten

Re: Das Ende für meine Neverwinter Zeit?

Beitrag von Hawklan am Fr 08 Sep 2017, 09:43

Alles ungelegte Eier ... abwarten und dann bewerten.
avatar
Hawklan

Gildenoffizier



Nach oben Nach unten

Re: Das Ende für meine Neverwinter Zeit?

Beitrag von Dasar am Fr 08 Sep 2017, 09:47

Die Jungs versuchen doch nur den Leuten die das Ende erreicht haben neue Ziele zu geben. Wenn du alles auf R12 hast und eig nix mehr gross brauchst wird das Spiel reizloser. Egal wieviel Spass du hattest/hast aber spätestens nach dem dritten durchlauf von irgendeiner Instanz wo du eh nix brauchst, wirds langweilig.

Lass dich nicht entmutigen, bald kannst du auf Artgenossen reiten Smile Ist doch auch was!!!

Da kommen dann Twinks, alternativ Shit wie Instanzen zu zweit etc. Ich freue mich über die Änderungen und das es wieder neues zu erreichen gilt, jedoch kann e s natürlich jederzeit passieren das einem die Lust vergeht bzw einfach die Luft raus ist.
Pausieren bzw. was anderes spielen hilft da. Den Zwang verlieren das beste haben zu müssen und iwo sein Spass im Spiel finden. Klar sind das leere Phrasen aber mehr als das gibt es nun mal nicht.
avatar
Dasar

Gildenoffizier



Nach oben Nach unten

Re: Das Ende für meine Neverwinter Zeit?

Beitrag von Xecute47 am Fr 08 Sep 2017, 13:19

Kurzfassung: Ich bin nicht komplett weg aus NW. Nur ist meine Begeisterung sehr geschwunden. Und fühle mich nicht als gute Gildenvertretung.

Die Jungs sagen, es sei doch alles für die Neulinge.... deshalb all die tollen Änderungen....

Für VZ auf 14 brauchts Male aus Chult Dungeon. Na und ich hatte schon befürchtet es werden welche aus der Zauberpest benötigt.
Twinks brauchen AD's, was über zufällige Wartelisten verschlimmert wird (statt Mantel gibts dann wohl Karrundax, warum soll das besser sein¿ Kostet mehr Zeit, besser ist da nichts).
Epische Prüfung - Random in FBI mit welche die frisch rein dürfen. Auch Mist.
Nicht zu vergessen - gibt es in der Festung die Quest für Valoi, darf man Daumen drücken das die auch dran kommt. Erschwert auch da den Ressourcen Gewinn.

Selbst wenn ich all das hinnehme - Wegfall von AD's aus Führung (Bots auf Konsole geht net aber ok), wegfall aus Beten und von frei wählbaren Gewölben. Die Entwicklung ist nicht toll und hat mir seit dem Beten sauer aufgestoßen.
VZ anheben, 1% Chance, muss ich Verschmelzung kaufen. Ich muss nicht alles gleich haben. Aber i-wann will ichs. Sonst bin ich auch da wo ich alles hätte wenn ich darauf warte das ein Schutz mal wieder in ner Truhe ist. Ändert dadurch nur das ich mehr Geld reinpumpen müsste.
Und auf 12.....da bin ich nicht annähernd dran.
Für Spaß kommt alle Naselang ein neuer Mod. Und neue Änderungen. Nach 4 Jahren sollten mehr Bugfixes prio haben.

Das Spiel kam raus und vieles war "teuer". Sachen in der Kampagne kosteten viele AD's (aber die konnte man dafür schneller machen), Aussehensänderungen waren glaube ich bei 50k statt wie jetzt bei 5k, es gab kein täglichen Gewölbeschlüssel.
Die Sache mit Verzauberungen aufwerten wurde geändert auf das jetzige System, täglicher Schlüssel kam dazu, Preise gesenkt, Dungeons entfernt und gar nicht mehr on gestellt oder wie bei CN, gekürzt.
Bei Mod 5 oder 6 kamen die Bindungssteine und waren BiS. Fast jeder stürzte sich drauf.
Das SPiel kam auf XBox, ein Jahr später auf PS 4 und dann flog AD aus Berufe und aus Beten.
Jetzt will man die auch nicht mehr für freie Dungeonwahl geben sondern über tolle "zufällige Wartelisten". Und türlich damit auch für alle Wartelisten die Abbruchsstrafen wieder mit an Board. Auch klingt es so das ich keine 2 normale Dungeons mehr laufen kann sondern nur eins, danach gibt es die 4500 nicht mehr (bzw. den neuen Satz, der noch nicht in Stein gemeiselt ist).
KA, aber schnell auf allen Plattformen bringen, neue Spieler gewinnen die was ausgeben, nochmal schröpfen und dann Ende? So zumindest wirkt es auf mich. Ich hoffe aber sehr das ich komplett falsch liege.
Solch Entwicklungen haben andere MMO's auch gemacht. Am Ende wars P2W.

So bleibt am Ende für mich ein schlechter Eindruck der mich abhält noch was rein zu stecken.
Dadurch stagniert das ganze aber auch. Ich habe gerne was rein gesteckt weil ich noch relativ "fair" an meine AD's kam. Das wird mir aber mehr und mehr erschwert.
Abwarten tu ich. Nur ist bei mir die Luft dadurch fast raus.
Und in Anbetracht dessen, möchte ich es auch gesagt haben.
Zum einen sollte niemand rätseln müssen warum ich net mehr on bin oder nicht mehr so wie bisher, zum anderen kann ich so auch nicht wirklich in gewisser Weise die Gilde repräsentieren. Deshalb wollte ich es auch kund tun.
Wenn ich noch zocke, dann auch nur weil ich die Gilde/Leute so mag.
Ohne wäre jetzt NW schon von der Platte.
Bin jemand der die Meinung vertritt, das man mit etwas Konsequentem handeln was bewirken kann. Leider gehöre ich wohl nicht zu Mehrheit, aber wenigstens fühl ich mit dadurch besser.
Würde die Masse auch so denken und es umsetzen, gäbe es diesen Trott nicht so oft (man betrachte den immer gleichen CoD Einheitsbrei der Jährlich kommt oder Destiny, wo man außer heiße Luft auch net viel für sein Geld bekam (das bißchen Story war ja lächerlich). Viele meckern, kaufens dann doch und jedes Jahr gehts vom neuen los.
avatar
Xecute47

Gildenoffizier



Nach oben Nach unten

Re: Das Ende für meine Neverwinter Zeit?

Beitrag von Septiem am Mo 11 Sep 2017, 15:30

Wenn die Änderungen so kommen wie sie zur Zeit am Preview Server laufen, bist du wohl nicht der einzige der aufhören wird.

Aber jetzt schauen wir uns erstmal die Dinos an.

Septiem





Nach oben Nach unten

Re: Das Ende für meine Neverwinter Zeit?

Beitrag von Xecute47 am Mo 11 Sep 2017, 15:52

Naja, sie sagen das es quasi work in progress ist und das Feedback entscheidend sein soll und......wers glaubt.
Würde mir sicher ne Zeitlang fehlen. Aber zum zocken hätte ich noch genug da.
avatar
Xecute47

Gildenoffizier



Nach oben Nach unten

Re: Das Ende für meine Neverwinter Zeit?

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten