Änderungen an Verzauberungen, Bindungssteine, Aufwerten und mehr

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Änderungen an Verzauberungen, Bindungssteine, Aufwerten und mehr

Beitrag von Xecute47 am Do 31 Aug 2017, 21:13

Auf dem PC sind neue Änderungen im Anmarsch. Einige klingen gut, andere machen mir da doch etwas Sorge.
Ich habe mich nicht durchgelesen, aber Bindungssteine sollen genervt werden in Bezug auf Dauer und Bonus da sie zu OP im vergleich zu den anderen Runensteinen sind (warum entfernt man dann nicht die?). Zudem sind es weniger die Steine selbst als viel mehr die Synergie die mit denen und den Gefährten/Ausrüstung/Insignien/DC erreicht wird. Auch wird  mMn hier das ganze an einen kleinen Kreis bemessen von i-welchen Erfolgsspielern, nicht am normalen Durchschnitts NW-Spieler.

Hier mal eine Zusammenfassung:

- Änderung an Runensteinen und deren Bonis.
Bindungssteine sollen eine 50% Uptime Nerv bekommen, was aber nach neuesten Berichten wieder zurück genommen wurde da der Protest der Spieler immer größer wurde. Ob es dann am Ende nicht doch kommt? Ähnliches gab es bereits schon in der Vergangenheit. Sollen aber weiterhin BiS bleiben und von den Werten angepasst werden.

- Alle Veredelungsgegenstände die zum aufwerten dienen werden zu einer neuen Währung - Veredelungspunkte - umgewandelt und haben wie alle Währungen ein Limit!

- Veredelungspunkte können zum Leveln aller Veredelungsgegenstände benutzt werden

- Zum Aufwerten auf eine höhere Stufe wird kein zweiter Veredelungstein der selben Stufe benötigt, wird durch eine Reagenzie ersetzt

- Kein horten von Veredelungsgegenstände nötig

- System und Benutzeroberfläche soll vereinfach werden

- 2 neue Ränge für Verzauberungen/Runensteine und 1 für Rüstungs- und Waffenverzauberungen

- Mehr Veredelungsdropps, dafür weniger spezielle Veredelungsdropps

- Male der Macht, Stabilität und Einheit werden rausgenommen und durch einen einzigen ersetzt - den Verzauberungsstein

- Macht-, Stabilität-, Einheit-, Thaumaturgie- und Resonanzsteine werden mit dem Update nicht mehr als Beute erhältlich sein. Wo es die gab, bekommt man nun an dessen Stelle Veredelungssteine.

- Veredelungspunkte aus Gegenständen werden reduziert, dafür auch die benötigten Veredelungspunkte zum aufzuwerten. Alles ist reduziert um den Faktor 10.

- Keine Doppel-Veredelungsevents mehr, Doppel-Verzauberungsereignisse bleiben jedoch. Soll wohl geschaut werden ob und wie das was kommt in Zukunft.

- Vorhandene Verzauberungen- und Gegenstände bleiben bestehen und werden angepasst

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Ich persönlich habe zumindest in Bezug auf den Bindungssteinen ein ganz mieses Gefühl.... Auch wenn es heißt, man würde das System je nach Feedback dann erneut anpassen wenn bedarf besteht.

---------------------------------------------------------

Kleines Update:

Die neuen Male (Ultimative Male der Potenz) sollen 125k kosten. Gute 1,2 Mil. von 12 auf 13 also. Gepaart mit der weiteren änderungen am AD verdienen kein schönes Bild.

Verzauberungen von 12 auf 13 zu bringen benötigen 1 Ultimatives Mal und hat eine 3% Chance. Au
Von 13 auf 14 bei Verzauberungen braucht man 2 davon und 3 von jene die es nur von Chult Bossen geben soll (mal schauen welche das sein werden die sowas droppen).
Bei Rüstungsverzauberungen (und vermutlich auch Waffenverz.) braucht man 10 Ultimative Male, Chance von Rang 12 auf 13 liegt bei 1%.

Bindungssteine geben bei 3x 12er Bindungssteine 165%, bei 3x 14ner 195% (Verstärker mit Unheimlichen Runensteine kommt auf 185%, somit Bindungssteine BiS).

Von den Werten kommt man am Ende wieder dahin wo man vorher war, mit dem Unterschied das der Schwerpunkt mehr Richtung Charakterwerten geht und nicht mehr so sehr beim Gefährten liegt und den gebufften Werten (was einigen auf jeden Fall gefallen wird, auch in unsere Gilde wenn ich nicht falsch liege).

Und ein neues Gefecht wird auch noch kommen.

Zudem verschwindet wie es scheint das Attribut Zähigkeit bei PvP Ausrüstung.

----------------------------------------------------------------------------

Update:

Wie bereits erwähnt, wird in Zukunft das Doppelverdelungsevent weg fallen sobald das neue System online kommt und durch ein Bonus-VP Ereignis ersetzt, das ähnlich häufig stattfinden wird wie das Veredelungsevent.
Während dem Ereignis bekommen Spieler über Stufe 20, die Monster innerhalb von 7 Stufen ihrer Stufe Gegner erledigen, Veredelungspunkte direkt gutgeschrieben.


Zuletzt von Xecute47 am Di 26 Sep 2017, 17:13 bearbeitet; insgesamt 6-mal bearbeitet
avatar
Xecute47

Gildenoffizier



Nach oben Nach unten

Re: Änderungen an Verzauberungen, Bindungssteine, Aufwerten und mehr

Beitrag von Dark Black Soul am Fr 01 Sep 2017, 02:09

Ja...das ungute Gefühl im Bezug auf die Bindungssteine teile ich wohl mit dir.
avatar
Dark Black Soul

Gildenverwalter



Nach oben Nach unten

Re: Änderungen an Verzauberungen, Bindungssteine, Aufwerten und mehr

Beitrag von Arven am Fr 01 Sep 2017, 21:15

Wenn ich das richtig verstanden habe kann man demnächst Alles mit Allem veredeln. Das mit Hilfe von universell nutzbaren Veredelungspunkten. An sich keine schlechte Idee, dann sind die Taschen net so vollgemüllt Smile
Mal sehen wann es live geht, wird aber wohl bis Mod 12b dauern

Arven





Nach oben Nach unten

Re: Änderungen an Verzauberungen, Bindungssteine, Aufwerten und mehr

Beitrag von Xecute47 am Fr 01 Sep 2017, 23:24

Habe mal ein bißchen was zusammen gefasst.
Einiges klingt ganz gut, aber unterm Strich ist es doch....net so spannend.
Vorher waren Verstärker top, dann kam das mit den Bindungssteinen, jetzt geht es wohl wieder Verstärker?
Für jene die seit Jahren spielen und eine starke Gilde haben sicher kein großes Problem. Für neue wirds nicht leichter.
Auf Rang 14 heistt auch das man nun für jede Verz. wohl 2 Schutze der Verschmelzung benötigt, was wiederum heist AD's farmen oder Geld in die Hand nehmen.
Vor allem auf Konsolen ist es nicht lustig. Kaum schafft man es sich was zusammen zu kratzen, wird nun alles geändert.
So wird es nie was mit meinen Twinks da es beim Main wieder 10 Schritte zurück geht.
Und dann bleibt die Frage was die neuen Reagenzien und Co. kosten werden.
Ich weiß aktuell nicht ob ich denn Ausrüstung für meinen Gefährten holen soll, einen Verstärker zulegen oder die AD's einfach horten und warten bis es so weit ist.
Und alles unter dem Vorwand man tue es für die Vereinfachung damit es neulinge leichter haben? Ich bin kein Profi und es hat Spaß gemacht sich da etwas reinzufuchsen. Es ist kein Hexenwerk.
Und mehr Platz im Inventar? Dann sollten die nicht ungebundene, Char. und Accgebundene Sachen haben. Das würde auch Platz schaffen. Aber halt, das kam ja auch als die große Tasche hinzugefügt wurde wenn ich mich recht erinnere.
Türlich macht man es damit mehr Platz im Inv. ist. Laughing
avatar
Xecute47

Gildenoffizier



Nach oben Nach unten

Re: Änderungen an Verzauberungen, Bindungssteine, Aufwerten und mehr

Beitrag von Xecute47 am Fr 08 Sep 2017, 00:31

Und noch was neues kommt auf uns zu - "Zufälligen Wartelisten". Kein gezielten Mantelturm oder Spinne 2x täglich und damit auch keinen schnellen RAD's, sondern nur noch über "Zufälligen Wartelisten".
Heißt - ihr meldet euch da an und landet zufällig in einem Gefecht oder Dungeon aus der jeweiligen Kategorie.

Bei der ersten Anmeldung für ein zufälliges Gefecht am Tag erhaltet ihr einen täglichen Bonus von 60 Siegeln des Beschützers und 3.400 Rohastraldiamanten. Weitere Anmeldungen für ein zufälliges Gefecht an demselben Tag gewähren euch jeweils 20 Siegel des Beschützers und 400 Rohastraldiamanten.

Abbrechstrafen werden für alle Wartelisten wieder aktiviert.

Die RAD's die man bekommt werden erhöht (vorher/nachher).
- Gefecht 2.250 --> 3.000
- Gewölbe 4.500 --> 4.000
- Episches Gewölbe N/A --> 5.000
- Epische Prüfung N/A --> 3.000
- Heldenpakt (aktuell ein Platzhalter und für die schwersten Gewölbe stellvertretend, aktuell Grab der Neuen) N/A --> 5.000
- PvP 3.000 --> 5.000

Das System etwas genauer erklärt:
Bis jetzt gibt es z. B. für 1 PvP-Kampf, 1 Gefecht und 1 Gewölbe abschließen 9.750 RAD's, mit dem neuen System 12.000 RAD's.
Wenn man allerdings im neuen System keine epischen Gewölbe, epischen Prüfungen oder die spezielle Heldenpakt-Warteliste abschließt, dann ist das Limit für die täglichen RAD's erreicht.
Im alten System könnte man einen weiteren PvP-Kampf, ein weiteres Gefecht und ein weiteres Gewölbe abschließen, um insgesamt 19.500 Bonus-AD zu erhalten.

Wenn ihr eine epische Prüfung oder ein episches Gewölbe abschließen könnt, erhaltet ihr 20.000 Bonus-AD.
Wenn ihr zusätzlich noch ein Heldenpakt abschließt, dann werdet ihr insgesamt einen täglichen Bonus von 25.000 Bonus-AD erhalten.
avatar
Xecute47

Gildenoffizier



Nach oben Nach unten

Re: Änderungen an Verzauberungen, Bindungssteine, Aufwerten und mehr

Beitrag von Xecute47 am Mo 11 Sep 2017, 22:03

Ein paar Infos vom Preview Server:

Die neuen Male (Ultimative Male der Potenz) sollen 125k kosten. Gute 1,2 Mil. von 12 auf 13 also. Gepaart mit der weiteren änderungen am AD verdienen kein schönes Bild.

Verzauberungen von 12 auf 13 zu bringen benötigen 1 Ultimatives Mal und hat eine 3% Chance. Au
Von 13 auf 14 bei Verzauberungen braucht man 2 davon und 3 von jene die es nur von Chult Bossen geben soll (mal schauen welche das sein werden die sowas droppen).
Bei Rüstungsverzauberungen (und vermutlich auch Waffenverz.) braucht man 10 Ultimative Male, Chance von Rang 12 auf 13 liegt bei 1%.

Bindungssteine geben bei 3x 12er Bindungssteine 165%, bei 3x 14ner 195% (Verstärker mit Unheimlichen Runensteine kommt auf 185%, somit Bindungssteine BiS).

Von den Werten kommt man am Ende wieder dahin wo man vorher war, mit dem Unterschied das der Schwerpunkt mehr Richtung Charakterwerten geht und nicht mehr so sehr beim Gefährten liegt und den gebufften Werten (was einigen auf jeden Fall gefallen wird, auch in unsere Gilde wenn ich nicht falsch liege).

Und ein neues Gefecht wird auch noch kommen.

Zudem verschwindet wie es scheint das Attribut Zähigkeit bei PvP Ausrüstung.


Zuletzt von Xecute47 am Sa 23 Sep 2017, 18:36 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Xecute47

Gildenoffizier



Nach oben Nach unten

Re: Änderungen an Verzauberungen, Bindungssteine, Aufwerten und mehr

Beitrag von Morrigan am Di 12 Sep 2017, 06:27

Also ist des neue Mal sogar billiger als das Alte. Bei Vip 12 zahlt man für das Hervorragende 75k. Wegen den 3% kann man sich streiten. Wenn ich es noch richtig im Kopf habe, hat man von 11 auf 12 eine 5% Chance.
Danke für die Mühe
avatar
Morrigan

Gildenmeister

Gildengründer

Nach oben Nach unten

Re: Änderungen an Verzauberungen, Bindungssteine, Aufwerten und mehr

Beitrag von Morrigan am Di 12 Sep 2017, 07:17

Gerade geschaut. Von 11 auf 12 sind es 3%.
avatar
Morrigan

Gildenmeister

Gildengründer

Nach oben Nach unten

Re: Änderungen an Verzauberungen, Bindungssteine, Aufwerten und mehr

Beitrag von Septiem am Di 12 Sep 2017, 08:40

Die wesentlichen Knackpunkte sind:
Lvl 14 Verzauberungen werden kaum einsetzbar sein (Kosten in AD plus die speziellen Male), also wird für einige Monate Lvl 13 max. sein.

Wenn der Gefährte rd. 12000 an Stats hat, muss man herumschieben um krit. und armor pen auf den ursprünglichen Wert zu bekommen. D.h. es werden effektiv ca. -15.000 Kraft sein, Durch die Reittierboni sind das dann eher -19.000. Nach einigen Mil. AD hast Du dann alle Gefährten auf legendär und die Verzauberungen auf 13 und immer noch weniger als jetzt.

Das nächste Problem sind dann die RADs, die durch die Queue Änderungen schwerer zu verdienen sind. Verzauberungen werden sich auch kaum mehr gewinnbringend verkaufen lassen und auch der Preis für RPs wird fallen. D.h. diese Mil. ADs werden deutlich schwerer zu farmen sein als jetzt wo man mit einer 12 Session 500k-700k bekommen kann (mit Glück und guten Marktpreisen auch mehr).

Septiem





Nach oben Nach unten

Re: Änderungen an Verzauberungen, Bindungssteine, Aufwerten und mehr

Beitrag von Xecute47 am Di 12 Sep 2017, 09:52

Am Pc sind die Preise schon gefallen für VZ.
Das eine der neuen Artefakte ist auf den Preview Server ziemlich OP und wird wohl gepatcht (früher oder später).
Das man ADs schwerer verdient ist wohl auch das Ziel. Auch das der Kurs steigt.
So soll wohl der Zen kauf interessanter gemacht werden.
Bin gespannt ob man beim Verwerten wieder die erhaltenen RADs senkt.
Da jedes Gewölbe nun Beschützersiegel gibt, wird man damit zwar verwertbares kaufen können, aber das als RADs haben da ja Char gebunden.
Gefährten auf legendär wird dadurch auch attraktiv und ebenso sehr teuer (bei mir 3 Mil. und einer mit Marken).
Dazu ist die Frage wie gut man an den neuen Siegeldinger für Rang 14 kommt.
Wird alles sicher noch lustig....

Mal gespannt wie gut man mit den "neuen" Werte dann durch die Gewölbe kommt.
Tank/DC/Heal werden wohl etwas wichtiger da man als DD wieder abgeschwächt wird.
Werde mal nichts ändern und mit der 7k Rüstungsdurchdringung weiter machen bevor ich dann zu wenig habe.
Aber so gesehen rückt das Teamplay wieder mehr in den Vordergrund und Solo Dungeon runs schwerer. Das gefällt mir unterm Stich wiederum. Wenn ich bedenke das Vali ja ohne Tank geht und Grauwolf auch bis zum Boss relativ machbar ist, finde ich es schön das die anderen Rollen etwas mehr Gewicht bekommen.


Zuletzt von Xecute47 am Di 12 Sep 2017, 19:19 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Xecute47

Gildenoffizier



Nach oben Nach unten

Re: Änderungen an Verzauberungen, Bindungssteine, Aufwerten und mehr

Beitrag von Lothiriel Fayne am Di 12 Sep 2017, 11:08

Danke für das kurze Update! Wenn wer was vom eulenbärbaby liest, bitte um Info! Bitte dann auch schon auf einen weinenden hexenmeister einstellen!

avatar
Lothiriel Fayne

Gildenoffizier



Nach oben Nach unten

Re: Änderungen an Verzauberungen, Bindungssteine, Aufwerten und mehr

Beitrag von Kidaru am So 17 Sep 2017, 22:09

Auf Zwei weinende, ich will den Flauschball nicht umsonst anschaffen.
avatar
Kidaru





Nach oben Nach unten

Re: Änderungen an Verzauberungen, Bindungssteine, Aufwerten und mehr

Beitrag von Xecute47 am So 17 Sep 2017, 23:13

Was soll mit dem passieren¿
Klärt mich doch bitte mal auf.
avatar
Xecute47

Gildenoffizier



Nach oben Nach unten

Re: Änderungen an Verzauberungen, Bindungssteine, Aufwerten und mehr

Beitrag von Lothiriel Fayne am Di 19 Sep 2017, 09:04

Ich such es dir am wochenende genau raus. Da laufen die ärgsten diskussionen. Das süsse ding war die rettung für hell fury nachdem der alles verzerrende fluch gefixed wurde. Wenn der effekt vom baby geschwächt oder verändert wird sehen viele kein licht mehr für den build. Da gibts vom pc coole diagramme die due auswirkungen recht deutlich zeigen.
avatar
Lothiriel Fayne

Gildenoffizier



Nach oben Nach unten

Re: Änderungen an Verzauberungen, Bindungssteine, Aufwerten und mehr

Beitrag von Xecute47 am Di 19 Sep 2017, 12:56

Ok. Muss ich mal schauen dann.
Aber wenn da was geplant ist, dürfte es wohl kommen.
Der Reiter der wilden Jagd wurde ja auch überarbeitet.
Warten wirs mal ab.
avatar
Xecute47

Gildenoffizier



Nach oben Nach unten

Re: Änderungen an Verzauberungen, Bindungssteine, Aufwerten und mehr

Beitrag von Kidaru am Di 19 Sep 2017, 20:05

Wenn das Eulenbärjunge genervt werden sollte macht der hexenmeister sehr viel Schaden weniger, der flauschball löst immer aus wenn etwas keinen krit macht mit zusätzlichem Schaden in Höhe von 50% der Stärke, ... die Säule der Macht kritet nie ... und macht mit dem Gefährten wenigstens den doppelten Schaden.

So in etwa, korrigiert mich wenn ich was verwechselt hab
avatar
Kidaru





Nach oben Nach unten

Re: Änderungen an Verzauberungen, Bindungssteine, Aufwerten und mehr

Beitrag von Xecute47 am Di 19 Sep 2017, 22:34

Aaaa, klingt super aber wohl auch nicht so gedacht.
Gut, an den Klassen wird immer gefeilt, ebenso wenn Pets die so stark machen.
Der TR wurde schon früher bearbeitet. Da hatte Schatten des Untergangs z. B. mit der Rauchwolke gezündet und der machte Schaden wie doof.
Mit dem Hexer die Säule zünden und der Gefährte macht den Rest ist in der Tat etwas....ja. Schon net schlecht wenn man den spielt, aber wohl etwas zu viel des guten könnte man meinen.
Kann ich verstehen wenns geändert wird, schön wäre es wenn dann aber nur das mit der Säule weg kommt und net den Gefährten vermurksen.
avatar
Xecute47

Gildenoffizier



Nach oben Nach unten

Re: Änderungen an Verzauberungen, Bindungssteine, Aufwerten und mehr

Beitrag von Xecute47 am Di 26 Sep 2017, 17:11

Wie bereits erwähnt, wird in Zukunft das Doppelverdelungsevent weg fallen sobald das neue System online kommt und durch ein Bonus-VP Ereignis ersetzt, das ähnlich häufig stattfinden wird wie das Veredelungsevent.
Während dem Ereignis bekommen Spieler über Stufe 20, die Monster innerhalb von 7 Stufen ihrer Stufe Gegner erledigen, Veredelungspunkte direkt gutgeschrieben.
avatar
Xecute47

Gildenoffizier



Nach oben Nach unten

Re: Änderungen an Verzauberungen, Bindungssteine, Aufwerten und mehr

Beitrag von Fussel am Di 26 Sep 2017, 18:15

Ist es dann egal ob man jetzt veredelt oder nach dem Einführen des neuen Systems, oder hat eines der beiden Systeme noch Vorteile bei der Veredlung.

Wäre gut zu wissen, ob ich jetzt alles veredeln kann oder lieber warte bis das neue System eingeführt ist.

Fussel





Nach oben Nach unten

Re: Änderungen an Verzauberungen, Bindungssteine, Aufwerten und mehr

Beitrag von Xecute47 am Di 26 Sep 2017, 19:57

Wie gesagt wird das ganze angepasst. Neue STeine kommen, benötigte VP werden geändert, dafür auch die, die man erhält.
Persönlich veredele ich was geht, kommt ein 2x Veredelung wird das auch mitgenommen (ist angenehmer als Monster zu erledigen um da was zu bekommen, ähnlich wie bei den anderen Events (z. B. Gond und die Zahnräder).
Ein Gewinn dürfte es wohl nicht geben, ebenso wohl kein Verlust. Man überarbeitet das System und bringt neue Ränge.
Am Pc startet am 28. September, bis zum Montag, den 2. Oktober das letzte 2x Veredelungsevent, am 22. bis 28. November gibt es das neue Event dann. Konsolen wird noch angekündigt wann es soweit ist.
Wie es nach den ganzen Änderungen aussieht und ob es noch Spaß macht bzw. wie viel, wird sich zeigen.
Entweder es ist ok oder ich kümmere mich endlich um meine anderen Spiele. Ist ja nicht so das es sonst nichts gäbe. Auch wenn es schade wäre.
avatar
Xecute47

Gildenoffizier



Nach oben Nach unten

Re: Änderungen an Verzauberungen, Bindungssteine, Aufwerten und mehr

Beitrag von Xecute47 am Sa 18 Nov 2017, 01:54

Hier hat sich jemand die Mühe gemacht eine ungefähre Kostenübersicht zu erstellen was auf uns zukommt.
Er verwendet bei der Berechnung Schutze der Verschmelzung, was wohl nicht jeder so machen wird, aber damit lässt sich auch genauer rechnen. Ebenso die Preise aus dem AH für die Male auf dem Chult Gewölbe.
Ob es am Ende 40 Mil. oder 50 Mil. AD's sind, es ist einfach eine riesen Hausnummer.
Und das nur um dahin zu kommen wo man jetzt ist (zumindest wenn man BiS ist, denn die werden das am meisten merken würde ich mal sagen).
So kann man natürlich die Spieler weitere 4 Jahre beschäftigen....

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]



Ganz ehrlich - Mir wird die Freude am Spiel genommen mit der schlimmsten Änderung seit das Spiel online ist. Das ist kein Fortschritt, ich werde nicht stärker sondern muss grinden/zahlen um wieder dahin zu kommen wo ich aktuell fast wäre.
Das kann ich mir nicht schön reden.
Solltet ihr das anders sehen und/oder euch daran nicht stören, freut es mich. Ich möchte keinem das Spiel schlecht reden.
avatar
Xecute47

Gildenoffizier



Nach oben Nach unten

Re: Änderungen an Verzauberungen, Bindungssteine, Aufwerten und mehr

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten